Aktuelle MeldungenTechnologie

Das Toughpad von Panaonic

Robuste und leistungsstarke Tablets rüsten Mitarbeiter für den Außeneinsatz

Obwohl mobile Geräte in den vergangenen Jahren bereits viele Innovationen und Prozessoptimierungen in Unternehmen ermöglicht haben, sind die meisten Tablets auf private Konsumenten zugeschnitten. Nun wirbt Panasonic mit seiner neuen Toughpad Produktserie, die sich speziell an die Bedürfnisse von Unternehmen richtet und mit hoher Leistungskraft und Widerstandsfähigkeit neue Standards für den mobilen Einsatz setzt.

Foto: Toughpad
Foto: Toughpad

Die meisten Toughpad Geräte lassen ihre Robustheit bereits auf den ersten Blick erahnen. In 5, 7 und 10,1 Zoll eignen sie sich vor allem, dank ihrer Stoß-und Sturzfestigkeit sowie Wasser-und Staubdichtigkeit, optimal für den Einsatz unter Extrembedingungen. Besonders dem Vertriebsaußendienst, dem Baugewerbe, der Transport- und Logistikbranche, der Luftfahrt und dem öffentlichen Sektor stellt sich mit dem Toughpad die Möglichkeit, ihre Mitarbeitern mit einem leistungsstarken Computer auszurüsten, der sie zuverlässig im Außeneinsatz unterstützt. Außerdem verfügbar ist das Toughbad in 20 Zoll und wurde mit extra großem Display, ultrahoher Auflösung und Touchpen speziell für Architekten, Fotografen und Marketing- und Vertriebsmitarbeiter konzipiert.

Das aktuelle Youtube Video zeigt, wie die Toughpad-Geräte einen Architekten bei seiner täglichen Arbeit unterstützen und optimal auf seine hohe Mobilität abgestimmt sind:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Informationen zum Panasonic Toughpad und Ansprechpartner finden Sie hier.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"