Aktuelle MeldungenPolitik

Elementar Gründer besucht mit Bundespräsident Joachim Gauck Indien und Myanmar

In der Zeit vom 4. bis 12. Februar 2014 besuchte auf seiner ersten offiziellen Reise in die Länder Südasiens der Präsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, die Länder Indien und Myanmar. Teil der ihn begleitenden Delegation war eine Gruppe von 15 Repräsentanten großer deutscher Firmen und Inhaber familiengeführter mittelständischer Unternehmen, die intensive Geschäftskontakte zu den Märkten dieser Region unterhalten und planen.

Quelle: Elementar Analysensysteme GmbH
Quelle: Elementar Analysensysteme GmbH

Dr. Hans-Peter Sieper, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Elementar Analysensysteme GmbH, hatte die Ehre, dieser Delegation anzugehören, die von Frau Brigitte Zypries, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft und Energie, geleitet wurde.

Beide besuchten Länder stehen vor entscheidenden Wahlen bzw. politischen und wirtschaftlichen Veränderungen, zu denen Deutschland wichtige Hilfestellung leisten kann. In einer Vielzahl von Gesprächen mit Ministerien, Beratern der Regierungsspitzen und hochrangigen Wirtschaftsvertretern konnten wichtige Schlussfolgerungen für die Weiterentwicklung der geschäftlichen Aktivitäten gezogen werden. Elementar Analysensysteme GmbH ist seit seiner Gründung vor nahezu 25 Jahren in Indien erfolgreich tätig und wir stehen im Ergebnis dieser Reise jetzt von einer wesentlichen Intensivierung unseres Engagements in Abstimmung mit der langjährigen Vertretung SVI Analytica. Auch in Myanmar haben wir die ersten Schritte einer aktiven Marktbearbeitung vor Ort in Yangon vorbereitet.

Quelle: Elementar Analysensysteme GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"