Aktuelle MeldungenNetzwerkeVerschiedenes

Salesforce macht die Bühne frei für den Mittelstand

MÜNCHEN – Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz oder Industrie 4.0: Der deutsche Mittelstand steckt mitten in der digitalen Transformation und will zeigen, wie es geht. Salesforce bringt die digitalen Vorreiter des Mittelstandes und deren innovative Projekte auf die Salesforce World Tour @ CeBIT Bühne und zeigt, wie der Spagat zwischen Tradition und Transformation gelingt. Mit einem vielfältigen Programm, spannenden nationalen und internationalen Branchenexperten, Institutionen und Verbänden wird die Digitalisierung anhand konkreter Einblicke endlich greifbar und erlebbar.

„Es gibt schon genügend positive Beispiele im deutschen Mittelstand, die zeigen, dass die digitale Transformation mit starken Partnern, einer durchdachten Strategie und geeigneten Technologien problemlos zu schaffen ist.“, so Harald Esch, Vertriebsleiter, Mittelstand bei Salesforce. „Es gilt voneinander zu lernen und gemeinsam diesen Wandel mitzugestalten.“

Egal ob die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Industrie 4.0 oder die Frage, wie sich der Generationswechsel in Unternehmen auf das Geschäftsmodell auswirken kann – Das Programm macht das abstrakte Thema Digitalisierung aus verschiedenen Perspektiven erlebbar, beantwortet die brennendsten Fragen aus der Praxis und zeigt auf, wie der erfolgreiche Ausbau von Kundenbeziehungen gelingen kann.

Quelle: Salesforce Germany GmbH/Fink & Fuchs AG

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button