Hamburg – Der Internet-Full-Service-Provider webgo hat seinen Webauftritt komplett überarbeitet und präsentiert sich ab sofort in neuem Design und mit neuem Namen. Seit 1. Oktober 2015 firmiert die ehemalige WebGo24 GmbH unter webgo GmbH. Auch die neue Unternehmenswebsite www.webgo.de erscheint nun in einem noch moderneren und übersichtlicheren Layout, das konsequent an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet wurde. Die neu gestalteten Inhalte ermöglichen eine einfachere Navigation und einen schnelleren und intuitiven Zugang zu relevanten Informationen. Zudem hat der Webhoster auch die Bedienbarkeit auf mobilen Endgeräten weiter verbessert.

Quelle: webgo

Quelle: webgo

Leistungsstarkes Hosting zu fairen Preisen soll noch mehr Firmenkunden überzeugen

„Mit der Umbenennung und dem neuen Design wollen wir unseren Qualitätsanspruch noch stärker unterstreichen. Unser Premium-Service soll sich auch auf der Website widerspiegeln. Damit möchten wir künftig noch mehr Firmenkunden gewinnen, die Wert auf leistungsstarkes Hosting mit zuverlässigem Service legen“, sagt Sebastian Angermeyer, Geschäftsführer der webgo GmbH.

Unter dem Motto „Premium-Hosting zu fairen Preisen“ möchte webgo vor allem im Premium-Segment angreifen und weiter wachsen. Seit der Gründung 2004 arbeitet das Hamburger Unternehmen kontinuierlich daran, die Leistungsfähigkeit und Sicherheit des Internetauftritts von Website-Betreibern zu verbessern und hat seine Produktpalette konsequent erweitert. Das moderne Rechenzentrum steht in Frankfurt am Main und ist direkt an den weltweit größten Internet-Knoten DE-CIX angebunden. Die Kombination von Nginx zur Verteilung der Rechenlast und der bewährten Apache-Software zur direkten Bearbeitung der Serveranfragen ermöglicht eine höhere Performance der Server und verkürzt die Ladezeiten. Ein mehrstufiges Sicherheitssystem schützt die Daten vor äußeren Attacken.

Deutschlandweit bietet webgo professionelle und zuverlässige Webhosting- und Serverlösungen für Unternehmen und Privatpersonen. Mit dem Homepage-Baukasten können kleine Unternehmen in wenigen Schritten eine eigene Webpräsenz erstellen und mit den Online-Marketing-Services von webgo ihre Auffindbarkeit bei Suchmaschinen wie Google verbessern. Es stehen verschiedene Webhosting-Pakete zur Auswahl, die als besonderes Angebot zum Relaunch nur für kurze Zeit drei Monate kostenlos genutzt werden können. Alle Kunden erhalten eine Zufriedenheitsgarantie. Sollte der Service einmal nicht dem Qualitätsversprechen von webgo gerecht werden, besteht ein außerordentliches Kündigungsrecht, bei dem der Kunde den letzten Rechnungsbetrag erstattet bekommt.

Quelle: webgo

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: