Köln – Eben noch dem Partner via Kurznachricht einen schönen Tag gewünscht, danach auf gleichem Wege ganz bequem einen Handwerker suchen: Die Online-Plattform blauarbeit.de bietet Kunden jetzt die Möglichkeit, auch über WhatsApp oder den Facebook-Messenger schnell und einfach einen passenden Handwerker zu finden. Damit machen es Geschäftsführer Ferdinand Seulen und sein Team Suchenden jetzt richtig einfach: “Unsere Kunden haben nun die alternative Möglichkeit, ihren Auftrag über zwei der am weitesten verbreiteten Kurznachrichtendienste Deutschlands zu beschreiben. Einmal die Nummer im Handy abspeichern und schon ist die Funktion mobil verfügbar. So unkompliziert, als würde man seinen Freunden schreiben.”

Handwerker über WhatsApp und Facebook-Messenger finden

Quelle: Portal United AG/Mashup Communications

Handwerkerbestellung per Kurznachricht: So einfach funktioniert es

Auftraggeber legen im ersten Schritt einfach die Rufnummer 0163/400 28 38 als Kontakt “blauarbeit.de” im Telefonbuch an. Im Anschluss muss im WhatsApp-Chat eine Nachricht an Blauarbeit verfasst werden, die folgenden Informationen beinhaltet:

  • eine kurze Auftragsbeschreibung
  • die PLZ des Ausführungsortes
  • den vollständigen Namen und die E-Mail-Adresse des Auftraggebers

Abschicken. Fertig!

Wer lieber den Facebook-Messenger nutzt, kann auch hierüber mit nur einer Nachricht einen passenden Handwerker für seinen Auftrag finden. Neben denselben Angaben, die auch über WhatsApp übermittelt werden müssen, kann optional auch noch eine Rufnummer mit angegeben werden.

Der Vorteil: Nutzer müssen sich dafür weder selbst anmelden noch ein Formular ausfüllen. Dies übernimmt das System von Blauarbeit und macht Kunden die Suche nach einem Dienstleister so noch komfortabler. Sobald der Auftrag eingestellt ist, erfolgt eine Rückmeldung mit mehreren Angeboten von Handwerkern aus der Region in der Regel innerhalb eines Werktages. Kontakt nehmen interessierte Handwerker mit den Kunden entweder telefonisch oder über eine private Nachricht auf blauarbeit.de auf.

Quelle: Portal United AG/Mashup Communications

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Ihr Kommentar zum Thema

Veröffentlicht am: