Au in der Hallertau / München – Das Münchener Fintech-Unternehmen RUBEAN AG (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080) und die CCV Deutschland GmbH, Tochtergesellschaft der CCV Group BV, Arnheim (NL), haben eine Kooperation vereinbart mit dem Ziel, das Smartphone zum Bezahlterminal für Einzelhändler zu machen. Die Vereinbarung sieht die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung von mobilen Point-of-Sale (mPOS) Bezahlterminals vor, die rein Smartphone basiert sind. Um kontaktlose Zahlungen (NFC) abwickeln zu können, benötigt der Händler keine extra Hardware mehr, sondern lediglich eine App auf seinem Smartphone.

Diese mPOS Bezahllösung, die ganz ohne Zusatzhardware auskommt, ist insbesondere für kleinere und mobile Händler attraktiv, denen die gängigen Bezahlterminals zu teuer und umständlich sind. Mastercard und Visa, die die Sicherheitsanforderungen der jeweiligen Kartennetzwerke vorgeben, unterstützen seit 2017 das Konzept eines rein Smartphone basierten Bezahlterminals.

Reinhard R. Blum, Geschäftsführer der CCV Deutschland GmbH: „Wir haben uns auf dem Gebiet rein Smartphone basierter mPOS Bezahlterminals für eine strategische Zusammenarbeit mit RUBEAN entschieden, weil RUBEAN wertvolle Vorarbeit geleistet hat und über ein vertieftes Wissen zu mobiler Sicherheit verfügt. “

Dr. Hermann Geupel, Vorstand der RUBEAN AG: „Zur schnelleren Markteinführung unserer mPOS Lösung haben wir einen modernen POS Terminalhersteller gesucht und diesen in CCV gefunden. CCV’s acCEPT Lösung lagert einen Teil der POS Terminalfunktionen auf Server aus und ermöglicht damit schlanke Apps auf Endgeräten, in unserem Fall Smartphones.“

In den nächsten Monaten planen CCV und RUBEAN die Pilotierung einer gemeinsamen Lösung mit verschiedenen Kartennetzwerken in Deutschland und UK.

Quelle: CCV/RUBEAN AG

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: