Aktuelle MeldungenMobil

Tipps für die Montage neuer Wischblätter

Die Qual der Wahl herrscht auch beim Kauf von neuen Scheibenwischerblätter. Jeder Anbieter verspricht viel. Doch die Wischqualität variiert stark. Deshalb nahm der ADAC die fleißigen Helfer unter die Lupe und testete ihren Effekt. Das Ergebnis: sehr nützliche Tipps für den Kauf und die Montage neuer Wischblätter.

Der Winter ist die härteste Zeit für die Scheibenwischer. Zu keiner anderen Jahreszeit sind ihre Dienste so sehr gefragt. Und zu keiner anderen Jahreszeit wird ihre Aufgabe, für gute Sicht zu sorgen, so sehr erschwert durch Eisreste auf der Scheibe, Schmutz und Modder wie im Winter. Die Folge: Starke Qualitätseinbußen bei häufigem Gebrauch. Die überlebenswichtige freie Sicht auf den Verkehr ist nicht mehr gewährleistet. Also müssen neue her.

Foto: dmd/thx
Foto: dmd/thx

Und schon der Zeitpunkt des Kaufs beeinflusst die Qualität. Wer sich auf Vorrat gleich zwei Paar Wischblätter kauft, handelt unklug. Je länger sie gelagert werden, desto brüchiger und rissiger wird das Gummiband. Aus diesem Grund fordert der ADAC bereits seit einiger Zeit, auf den Packungen das Herstellerdatum anzugeben. Doch auch solange dies nicht verwirklicht wird, ist die Chance, im Geschäft neuere zu erwerben größer als die alten zu nutzen, die schon seit zwei Jahren in der eigenen Garage auf ihren Einsatz warten.

Wechselt man zum ersten Mal die Wischblätter, sollte man zuvor die Bedienungsanleitung des Autos studieren. Einige Modelle besitzen dafür extra eine Serviceeinstellung. Beim Anbringen der neuen Gummis muss auf jeden Fall vermieden werden, dass der Wischerarm zurückschnappt, bevor die neue Lage angebracht ist. Dies könnte die Windschutzscheibe schwer beschädigen.

Beim Kauf der neuen Gummis lohnt es sich, zuvor die Preise zu vergleichen. Laut dem ADAC sind die Wischblätter aus dem Baumarkt oder im freien Handel nicht immer günstiger als die der Vertragshändler. Sind sie einmal montiert, empfiehlt es sich, spezielle Scheibenreiniger in das Wischwasser zu geben. Da sie den Frost schneller zum Schmelzen bringen und Schmutz besser lösen, verlängern sie auch die Einsatzbereitschaft der neuen Scheibenwischer.

Quelle: djd

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button