Aktuelle MeldungenMobil

Mazda Space öffnet seine Tore

Leverkusen – Im Herzen Barcelonas öffnet der “Mazda Space” in wenigen Tagen seine Tore: Die 2.000 Quadratmeter große Einrichtung dient künftig als Schauplatz für europäische Veranstaltungen des Unternehmens. Den Startschuss gibt die Weltpremiere des neuen Mazda MX-5 am 4. September. Fans der Marke und der Roadster-Ikone können das spektakuläre Event per Livestream ab drei Uhr morgens im Internet unter www.mazda.com/stories/craftmanship/mx-5/mx-5_25th/thanksday/ verfolgen. Ihre Eindrücke können Sie zudem auf Twitter und Facebook unter #mazdaspace und #longlivetheroadster teilen. Doch der Mazda Space wird nicht nur als spannender Veranstaltungsort genutzt, sondern auch ganz im Sinne des Markenclaims “leidenschaftlich anders” als Forum für unkonventionelles Denken fungieren – und Mazda Kunden ebenso ansprechen wie Menschen, die mit dem japanischen Automobilhersteller Werte und Denkansätze teilen.

Quellenangabe: "obs/Mazda/Mazda Motors Deutschland"
Quellenangabe: “obs/Mazda/Mazda Motors Deutschland”

Der Mazda Space bietet auf zwei Ebenen großzügig bemessenen Raum für eine Vielzahl von Aktivitäten. Das modular aufgebaute, 1.000 Quadratmeter große Erdgeschoss kann als Schauraum, als großer Konferenzraum, für die Vorstellung neuer Modelle oder andere Unternehmensveranstaltungen genutzt werden. Das ebenfalls 1.000 Quadratmeter große Untergeschoss verfügt über Lounges, Büros sowie Workshop- und Konferenzräume. Der Mazda Space eignet sich daher ideal für Pressekonferenzen, Feiern und interne Aktivitäten wie Mitarbeiter-Trainings für neue Produkte und Technologien.

Von entscheidender Bedeutung für den neuen Mazda Space ist der Standort. Die Einrichtung liegt im angesagten Stadtteil El Born. Zahlreiche Läden, Cafés, Bars und Museen liegen in unmittelbarer Nähe, und auch die Strände der katalanischen Metropole sind nicht weit entfernt. Wenn kein besonderes Event ansteht, öffnet der Mazda Space seine Tore für die Allgemeinheit und bietet Einheimischen und Touristen die Möglichkeit, die Marken-DNA und den herausfordernden Ansatz von Mazda kennenzulernen, die Geschichte und das Erbe der Marke zu erforschen. Dazu lädt eine kleine Ausstellung früherer Mazda Modelle ein, darunter der Mazda MX-5 der ersten Generation, der Mazda Cosmo Sport, das R360 Coupe und der Mazda Carol.

“Mazda hat eine bemerkenswerte Geschichte zu erzählen, und genau das tun wir künftig mitten in Barcelona”, sagt Wojciech Halarewicz, Vice President Communications bei Mazda Motor Europe. “Mit dem Mazda Space gehen wir eine direkte Verbindung mit unseren Kunden ein und bieten den Menschen die Möglichkeit zu erleben, was unsere Marke ausmacht.”

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"