Exklusive Ausstattungslinie L&K für SKODA Octavia
Aktuelle MeldungenMobil

Exklusive Ausstattungslinie L&K für SKODA Octavia

Weiterstadt – Der Octavia* ist das beliebteste Modell von SKODA. Nun krönt die tschechische Marke die erfolgreiche Baureihe mit einer neuen Ausstattungslinie, die nach den Gründervätern Laurin und Klement benannt ist. Der SKODA Octavia L&K verwöhnt die Insassen serienmäßig mit höchstem Komfort und umfangreicher Ausstattung. Die Preise für die elegante Limousine starten bei 30.390 Euro. Der Combi ist ab 31.050 Euro erhältlich.

Quelle: SKODA AUTO DEUTSCHLAND GMBH
Quelle: SKODA AUTO DEUTSCHLAND GMBH

SKODA liefert die neue Toplinie mit einer hochwertigen Leder-Alcantara-Innenausstattung in speziellem L&K-Braunton aus. Dekoreinlagen in Piano-Black verfeinern zusätzlich die edle Note – auf Wunsch sind auch Dekoreinlagen in Holzoptik erhältlich. Das geschmackvolle Erscheinungsbild des SKODA Octavia L&K runden Fußmatten sowie Türeinstiegsleisten mit L&K-Schriftzug, Chromzierleisten und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im exklusiven Design Turbine ab.

Ebenfalls ab Werk an Bord: Bi-Xenon-Leuchten mit adaptiven Frontscheinwerfern, LED-Tagfahrlicht, LED-Rückleuchten und Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht in Schwarz. Zudem erleichtern weitere komfortable Extras wie elektrisch einstellbare Vordersitze und Parksensoren vorn wie hinten die Fahrt im neuen Octavia L&K. Auch das Comfort-Paket gehört bereits zum Serienstandard. Es beinhaltet unter anderem elektrisch anklappbare Außenspiegel, Fahrlichtassistent und Regensensor.

Das serienmäßige CANTON Soundsystem sorgt mit insgesamt neun Lautsprechern und einem Subwoofer für ein einmaliges Klangerlebnis. Die L&K-Ausstattungslinie verfügt zudem ab Werk über eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, beheizbare Vordersitze und eine Klimaautomatik.

Als Motoren stehen für Limousine und Kombi jeweils ein Benziner und ein Diesel zur Wahl. Der 1,8 TSI Green tec* leistet 132 kW (180 PS) und kann mit manueller 6-Gang-Schaltung oder einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) geordert werden. Mit manuellem Getriebe benötigen Limousine und Combi 6,1 Liter Benzin auf 100 Kilometern – der CO2-Ausstoß liegt bei 141 Gramm pro Kilometer. In Verbindung mit dem 7-Gang-DSG sinken der Verbrauch sowie der CO2-Ausstoß auf 5,7 Liter und 131 Gramm.

Als Diesel kommt der 2,0 TDI Green tec* mit 110 kW (150 PS) im SKODA Octavia L&K zum Einsatz. In Kombination mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe genügen der Limousine 4,1 Liter Diesel auf 100 Kilometern – das entspricht einem CO2-Ausstoß von 106 Gramm pro Kilometer. Der Kombi benötigt nur 0,1 Liter mehr und stößt 110 Gramm CO2 auf einem Kilometer aus. Optional kann der Diesel an ein 6-Gang-DSG gekoppelt werden. Dann verbrauchen beide Octavia-Modelle im EU-Zyklus 4,5 Liter und emittieren 119 Gramm CO2 pro Kilometer. SKODA bietet den Octavia L&K Combi als Benziner und Diesel auch mit 4×4-Antrieb* an.

Mit der neuen Ausstattungslinie stehen nun sieben Ausstattungsmöglichkeiten für den SKODA Octavia zur Wahl. Limousine und Combi sind in den Ausstattungslinie Active, Ambition, Elegance sowie L&K verfügbar. Zudem sind Limousine und Combi als besonders sparsame GreenLine-Variante und als sportliche RS-Version verfügbar. Der neue Octavia Combi Scout wird ab Sommer bestellbar sein.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"