Am 09. Februar ist es wieder soweit: Die LogiMAT 2015 öffnet ihre Pforten. Solcon präsentiert sich mit größerem Stand in neuem Design.

Das breite Produktangebot verlangt nach mehr Ausstellerfläche und so zeigt Solcon mit Industrie PC, mobilen Arbeitsplätzen sowie RFID- und Ortungslösungen in diesem Jahr eine breitere Präsenz als in den Vorjahren.

Quelle: Solcon Systemtechnik GmbH

Quelle: Solcon Systemtechnik GmbH

In Halle 7, an Stand 7D70 wird Solcon die aktuelle Generation seiner UniDat IPC-Familie zeigen. Sie besticht mit neuester, lüfterloser Quad-Core Prozessortechnologie und hat durch das BasicSlim Modell mit Edelstahl-Front und PCAP-Touch im Widescreen-Format Zuwachs bekommen. Die Modelle der Slim-Reihe wurden um die Option der durchgehenden Glasfront erweitert. Damit werden diese IPC zu robusten Fahrzeug-, oder Industrie-Terminals in ansprechender Tablet-Optik.

Solcon bietet Industrie-PC in den Größen von 6,5“ bis 19“ an und kehrt als besondere Stärke die Langzeitverfügbarkeit seiner Geräte und deren Komponenten heraus. Weiteres Alleinstellungsmerkmal des mittelständischen Betriebes aus Lübeck ist die Anpassungsfähigkeit auch an sehr spezifische Bedürfnisse seiner Kunden.

Ebenfalls auf der Messe mit dabei: Der neue Mobilwagen 1100. Im Bereich der mobilen Arbeitsplätze setzt Solcon ebenfalls auf Individualität. Auf www.mobilwagen.com können diese neuerdings auch online konfiguriert werden. Wer Sonderwünsche hat, die das Online-Tool nicht bietet, der kann sich bei Solcon einen mobilen Arbeitsplatz ganz nach eigenen Vorstellungen oder Entwürfen anfertigen lassen. Damit trägt Solcon den vielfältigen Anwendungsbereichen in Industrie und Logistik Sorge und verbessert weiter die Ergonomie und Funktionalität der mobilen Arbeitsplätze.

Im Bereich RFID und Ortung führt Solcon seine Indoor- Ortungslösung mit neuester Chip-Technologie und einer Ortungsgenauigkeit von bis zu +/- 0,5m vor. Zudem erwarten den Besucher interessante Showcases, Demobeispiele und Anwenderszenarien.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: