Aktuelle MeldungenMesse

Partnerland 2014: Starke Beteiligung aus den Niederlanden zeichnet sich ab

Hannover – “Global Challenges, Smart Solutions” – so lautet das Motto der niederländischen Partnerland-Beteiligung im kommenden April auf der HANNOVER MESSE 2014. Das gab die niederländische Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit Lilianne Ploumen am 4. November 2013 während der offiziellen Unterzeichnung des Partnerlandvertrags in Den Haag bekannt.

“Deutschland steht für Qualität – mit einer soliden und leistungsfähigen Industrie. Die Niederlande stehen für Innovation – mit intelligenten Lösungen für technische Herausforderungen. Auf der HANNOVER MESSE bündeln wir unsere Stärken, um global noch wettbewerbsfähiger zu werden”, sagte Ploumen.

Quellenangabe: "obs/Deutsche Messe AG Hannover"
Quellenangabe: “obs/Deutsche Messe AG Hannover”

Bereits ein halbes Jahr vor dem Beginn der HANNOVER MESSE ist abzusehen, dass sich die Niederlande auf der weltweit wichtigsten Industriemesse umfassend präsentieren werden. “Wir erleben einen wahren Run der niederländischen Unternehmen auf die HANNOVER MESSE 2014”, sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG. “Insgesamt rechnen wir mit einer Verdopplung der niederländischen Ausstellungsfläche und einer signifikanten Steigerung der Ausstellerzahl.”

Zur vergleichbaren HANNOVER MESSE im Jahr 2012 hatten 80 niederländische Unternehmen auf einer Fläche von 2 200 Quadratmetern ausgestellt.

Köckler: “Der Maschinenbausektor in den Niederlanden wächst konstant und ist durch hochspezialisierte kleine und mittelständige Firmen geprägt. Zudem ist eine äußerst leistungsfähige Zulieferindustrie entstanden, die Kunden aus aller Welt mit Komponenten und Modulen bis hin zu speziell angefertigten Einzelstücken beliefert. Auf der HANNOVER MESSE bieten sich den Ausstellern und Besuchern somit hervorragende Chancen zur Kooperation mit niederländischen Akteuren.”

Unter dem Motto “Global Challenges, Smart Solutions” werden die Niederlande richtungsweisende Lösungen für die industriellen Herausforderungen der Zukunft zeigen. Dabei präsentieren sich niederländische Unternehmen in allen Bereiche der HANNOVER MESSE. Neben dem niederländischen Zentralstand in Halle 3 wird das Partnerland seine Kompetenzen auf weiteren Gemeinschaftsständen unter Beweis stellen und alle vier Themenfelder der HANNOVER MESSE abdecken: Automation & IT, Energie & Umwelttechnik, Industrielle Zulieferung sowie Forschung & Entwicklung.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"