Mit der Expo in Mailand steht für 2015 ein weltweites Mega-Event an – über 20 Millionen Besucher aus 139 teilnehmen Nationen und internationalen Organisationen werden erwartet. Als global führendes Unternehmen im Event-Management und Vordenker für Nachhaltigkeit im Veranstaltungsbereich hat die MCI Group die Europäische Union (EU) jetzt dabei unterstützt, ein gemeinsames Motto für den Europa-Auftritt auf der Expo zu entwickeln. Darüber hinaus ging es darum, ein innovatives Konzept für das EU-Ausstellungsareal auf der Weltausstellung zu erarbeiten.

Quelle: Open PR

Quelle: Open PR

Steuerung und Begleitung des gesamten Motto-Findungsprozesses

Um einen tragfähigen europaweiten Konsens der Aussteller zu ermöglichen und eine einheitliche Kommunikationsstrategie entwickeln zu können, haben die Verantwortlichen der Expo Milano 2015 die MCI Group als strategischen Partner mit „ins Boot geholt“. Abgestimmt auf das Motto der Weltausstellung – „Feeding the Planet: Energy for Life.“ – erarbeitete das mit international erfahrenen Experten besetzte MCI Team gemeinsam mit den Vertretern der ausstellenden Länder und Unter-nehmen eine zentrale Kommunikationsaussage, welche die kreativen und inhaltlichen Anforderungen aller Beteiligten einbezieht. Das schließlich gewählte EU-Motto „Growing Europe’s Future Together for a Better World“ knüpft konsequent an das Leitmotiv der Expo an und bindet die Besucher emotional in die Schaffung einer nachhaltigen Zukunft für Europa und die Welt ein. „Wir freuen uns sehr, dass auch Experten von MCI Deutschland dieses internationale Projekt unterstützt haben. Jetzt warten schon neue Aufgaben auf unsere Mitarbeiter – die Expo-Vorbereitungen vieler Unternehmen gehen gerade in die finale Phase“, erklärt Gerrit Jessen, Geschäftsführer von MCI Deutschland.

Faszinierende Reise durch die Länder Europas

Das unter der Leitung von MCI Brüssel entwickelte Konzept für die 1.900 Quadratmeter große Ausstellungsfläche der EU wird den Besuchern ermöglichen, am Beispiel von „Weizen und Brot“ in die Lebensmittel-Versorgungskette einzutauchen und dabei faszinierende neue Einblicke in die Länder Europas zu bekommen.

Quelle: Open PR

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: