Unternehmerschule Sankt Augustin startete mit Auftaktveranstaltung in der Uni Bonn-Rhein-Sieg.

Unternehmerschule Sankt Augustin startete mit Auftaktveranstaltung in der Uni Bonn-Rhein-Sieg.

Sankt AugustinUnternehmerweiterbildung bietet das „Netzwerk Integrative Wirtschaftsförderung“ (NIW) mit Sitz in Bonn seit Jahren an. Das Netzwerk der Unternehmerschulen wächst seit Jahren. Ab Oktober 2016 gibt es nun auch eine Unternehmerschule in Sankt Augustin. Vor wenigen Wochen wurde zuletzt eine Unternehmerschule in Euskirchen gegründet.

Unternehmerweiterbildung für Existenzgründer und Unternehmer in Schwierigkeiten

Das Konzept der Unternehmerschule sieht in zehn Weiterbildungsmodulen alle wichtigen Bausteine für eine erfolgreiche Unternehmensführung vor. An jeweils einen Samstag im Monat lädt die Unternehmerschule in Sankt Augustin an zehn Monaten zur Stärkung der eigenen Unternehmerfähigkeiten ein.

Am vergangenen Dienstagabend fand hierzu eine Auftaktveranstaltung in einem Hörsaal der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg statt. Das NIW wurde vom Gründer und Vorstandsmitglied des Konzepts der Unternehmerschulen, Peter Müller vertreten. Schulleiter für die Unternehmerschule Sankt Augustin ist Unternehmensberater Georg Fischer. Georg Fischer möchte laut seinen Aussagen Geschäftsführern von kleinen und mittelgroßen Unternehmen helfen, gutes Handwerkszeug und Lösungen für eine solide Geschäftsführung an die Hand geben. Die Grundbausteine der Unternehmerschule Sankt Augustin werden alle wichtigen Prozesse in einem mittelständischen Unternehmen beleuchten. Hierzu zählen Marketing, Finanzplanung und Personalführung.

Die Unternehmerschule Sankt Augustin will aber nicht nur Lernplattform an den festgesetzten Samstagen sein, sondern auch die teilnehmenden Unternehmer vernetzen. Die Dozenten sind für die Absolventen der Unternehmerschule auch außerhalb der Schultage ansprechbar.

Zielgruppe der Unternehmerschule Sankt Augustin nicht nur Startups!

Das Konzept der NIW Unternehmerschulen sieht sich für verschiedene Alltagssituationen als erste Anlaufstelle. Hierbei liegt definitiv der Fokus nicht nur bei Existenzgründern von Startup-Unternehmen. Gerade in der jetzigen Zeit finden viele Unternehmensnachfolgen statt. Die Nachkriegsgeneration übergibt ihre Unternehmen an ihre Kinder. Sehr oft kommt es zur verzwickten Situation, dass diese Firmenübergabe nicht freiwillig erfolgt, sondern durch einen urplötzlichen Trauerfall den Unternehmernachwuchs von heute auf Morgen zum Unternehmensnachfolger macht. Fachlich wurde der Sohn oder die Tochter bereits über Jahre an die Expertise des Unternehmens „ran geführt“. Nur halt eben nicht an die Führungsverantwortung und den damit verbundenen Aufgabenbereiche. Genau hier greift dann die Unternehmerschule Sankt Augustin an. Ebenso, wenn ein Unternehmer in Schieflage gekommen ist und ihm Fähigkeiten fehlen, um die Schieflage seines Unternehmens wieder in den Griff zu bekommen.

Unternehmerschule Sankt Augustin: Gründer und Vorstand der Unternehmerschulen des NIW, Peter Müller, bei seiner Begrüßungsrede.

Unternehmerschule Sankt Augustin: Gründer und Vorstand der Unternehmerschulen des NIW, Peter Müller, bei seiner Begrüßungsrede.

Unternehmerschulen in anderen Orten zeigen: Wirtschaftsförderung pur!

Die Optimierung von Unternehmensergebnissen und die Abwehr von Insolvenzen. Diese Leistungen kann das Institut für Integrative Wirtschaftsförderung mit zahlreichen Referenzen beweisen. Auf der Auftaktveranstaltung bestätigten anwesende Schulleiter aus anderen Orten, wo die Unternehmerschule schon seit Jahren angeboten wird, welche positive Auswirkungen ihr Handeln gezeigt haben. Olaf Dierig leitet über fünf Jahre schon eine NIW Unternehmerschule im sauerländischen Olpe am wunderschönen Biggesee. Er brachte die Wichtigkeit einer Anlaufstelle für Unternehmer auf den Punkt.

Unternehmerschule mit maximal 12 Teilnehmern

Die Unternehmerschule startet mit mindestens sechs und idealerweise maximal zwölf Teilnehmern, damit die Dozenten auch eine individuelle Ansprache der Teilnehmer gewährleisten können. Die Teilnahme kostet pro Modul 185 EUR. Module können auch nach individuellen Anforderungen einzeln gebucht werden. Die Teilnahmegebühr erhöht sich dann aufgrund der höheren Verwaltungskosten um 20 Euro.

Unternehmerschule Sankt Augustin: Bis zum 20. Oktober 2016 anmelden!

Aufgrund der Höchstteilnehmerzahl von 12 Teilnehmern, wird Interessenten dringend empfohlen, sich schnellst möglich beim Schulleiter Georg Fischer anzumelden. Das geht unkompliziert per Telefon: (02241) 922224, oder per Mail unter georg.fischer@denkstelle.de

Text + Fotos: Sven Oliver Rüsche | Internetexperte.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist Gründer der Mittelstand-Nachrichten und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist unter redaktion@mittelstand-nachrichten.de in der Redaktion erreichbar.

Ihr Kommentar zum Thema

Veröffentlicht am: