Die Jobbörse stellenanzeigen.de hat ihre User zur Umsetzung der Karriereziele 2016 befragt.

Neues Jahr, neue Vorsätze: Laut einer aktuellen Studie von YouGov nahmen sich 37 Prozent der Deutschen zum Jahreswechsel Vorsätze für 2017 vor. Die Online-Jobbörse stellenanzeigen.de wollte wissen, wie es mit der Umsetzung dieser Ziele aussieht – vor allem im Beruf. Sie hat ihre Nutzer per Online-Voting befragt, ob diese ihre Karriereziele 2016 erreicht haben oder ob sie die Vorsätze mit ins Jahr 2017 nehmen.

Quelle: stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG/Mynewsdesk

Karriereziele 2016 werden zu Karrierezielen 2017

Das Ergebnis der Umfrage ernüchtert: Nur ein kleiner Teil der Umfrageteilnehmer (18 Prozent) konnte im vergangenen Jahr tatsächlich alles erfolgreich umsetzen, was er sich vorgenommen hatte. 25 Prozent der Befragten haben zwar die wichtigsten Ziele erreicht, geben aber zu, dass sie in dieser Richtung noch mehr unternehmen könnten. 57 Prozent tauschen schlicht die Jahreszahl aus und nehmen ihre Karriereziele 2016 direkt mit ins Jahr 2017.

Die Umfrage war vom 01. Dezember 2016 bis zum 31. Januar 2017 unter https://www.stellenanzeigen.de/blog/ öffentlich auffindbar. 232 Personen haben ihre Meinung abgegeben.

Berufliche Ziele erreichen – wie funktioniert das?

Der innere Schweinehund oder äußere Umstände stehen der eigenen Karriereplanung oft im Weg. Dem möchte stellenanzeigen.de entgegenwirken. Tipps von Karriere-Experten im hauseigenen Blog und in verschiedenen Webinaren unterstützen Arbeitnehmer dabei, die Karriere gezielt anzugehen und Themen wie Gehaltsverhandlung, Selbstmanagement, Bewerbung und mehr gut vorbereitet anzugehen.

Quelle: stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG/Mynewsdesk

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere

Veröffentlicht am: