Karlsruhe – Vom 20. Februar bis 5. März finden in allen dm-Märkten die Aktionswochen Erlebnis Ausbildung statt. Die meisten Berufsanfänger bei dm starten mit einer Ausbildung zum Drogisten, das Unternehmen bietet jedoch eine Vielzahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Wer mehr über das umfassende Ausbildungsangebot bei dm erfahren möchte, hat während der Aktionswochen die Gelegenheit, sich zu informieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den mehr als 1.500 dm-Märkten in Deutschland beantworten gerne Fragen zum Thema. Darüber hinaus können Interessierte, die über einen Facebook-Account verfügen, im Aktionszeitraum ihre Fragen online stellen: Ein Team von dm-Mitarbeitern steht unter www.dm.de/meinefragen zukünftigen Bewerbern mit Rat und Tat zur Seite. Aber auch ohne Facebook-Konto finden Schüler, Eltern und Lehrer auf der Online-Plattform zahlreiche Informationen und Filme, die spannende, emotionale und teilweise auch persönliche Einblicke in die Ausbildung bei dm geben.

Quelle: dm-drogerie markt

Quelle: dm-drogerie markt

Dialog mit Interessierten fördern

„Wir möchten mit den möglichen Bewerbern ins Gespräch kommen und sie für unser innovatives Ausbildungskonzept begeistern“, erklärt dm-Geschäftsführer Christian Harms, der den Unternehmensbereich Mitarbeiter verantwortet. „Berufseinsteigern ermöglichen wir den Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Denn eine Ausbildung bei dm bedeutet, eigenverantwortliches Handeln zu lernen und sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln.“ Das erleben bei dm aktuell rund 3.200 junge Menschen, die sich bereits für einen Ausbildungsberuf oder Studiengang aus den Bereichen Handel, Logistik oder IT entschieden haben.

Quelle: dm-drogerie markt

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: