China wächst wieder. Seit neun Monaten hat die chinesische Industrie wieder zugelegt. Der offizielle Einkaufsmanager Index zeigt Wachstum. Das ist positiv für den Goldpreis und die Goldgesellschaften wie Timmins Gold und Klondex Mines

Timmins Gold produziert Gold auf seiner San Francisco-Goldmine in Mexiko (94.000 Unzen Goldäquivalent in 2015). Um sich ganz auf das vielversprechende Ana Paula-Goldprojekt konzentrieren zu können, wird möglicherweise das San Francisco-Projekt auf Eis gelegt. Steigt der Goldpreis, würde die Stilllegung vermutlich unterbleiben.

Klondex Mines besitzt bereits zwei produzierende Goldminen in Nevada. Eine dritte Goldmine samt Mühlenkomplex wurde in Manitoba zugekauft. Mit Produktionssteigerungen in 2015 und geplant auch im laufenden Jahr befindet sich Klondex auf bestem Wachstumskurs.

Obwohl Experten für den Monat März in China mit einem offiziellen Einkaufsmanager Index von 49,3 gerechnet hatten, belief sich dieser auf 50,2. Wenn der Wert die 50 überschreitet, dann zeigt dies Wachstum an. Grund waren sicherlich einmal die Erholung des Immobilienmarktes und zum andern verstärkte Aktivitäten in der Baubranche.

Besonders positiv überraschte auch der Dienstleistungssektor, dessen Index im März von 52,7 auf 53,8 anstieg. Sollte die chinesische Wirtschaft weiter stabil wachsen, so vermehrt dies auch den Wohlstand der Bevölkerung. Somit kann dann auch wieder mehr Geld in den Goldbereich und in die Schmuckbranche fließen. Das dürfte die Goldproduzenten besonders freuen.

Auch in den USA fielen im März die Konjunkturdaten besser als vorausgesagt aus. Dennoch sollten Zinserhöhungen nur sehr langsam vorgenommen werden, so die Äußerungen der FED-Chefin Janet Yellen. Dies dürfte sich auch positiv auf die Preisentwicklung beim Gold auswirken. Derzeit stützen schwache Aktienmärkte, niedrige Ölpreise und gesunkene Anleiherenditen den Preis des Edelmetalls. Auch in Indien, dem zweitgrößten Goldverbraucherland, wurden die Zinsen gesenkt und mit weiteren Zinssenkungen wird gerechnet. Was die Attraktivität von Gold weiter stärkt.

Quelle: Swiss Resource Capital AG

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: