Aktuelle MeldungenFinanzen

Unternehmen erhält weitere $110 Millionen von Pre-IPO Investoren

Delivery Hero, weltweiter Marktführer im Bereich von Online-Essensbestellungen, gibt heute eine neue Finanzierungsrunde über $ 110 Millionen bekannt. Investoren sind zwei große Investmentfonds aus den USA.

Das neue Kapital erhöht die Flexibilität von Delivery Hero für weitere gezielte Zukäufe und für Investitionen in die Produktinnovation. Delivery Hero ist aktuell Marktführer in 30 Ländern und plant seinen Vorsprung im Bereich Produkt und Service weiter auszubauen.

Nach der neuen Finanzierungsrunde steigt die Gesamtsumme an eingesammeltem Kapital (primary equity investment) auf $ ​​1 Milliarde, die Investitionen in Delivery Hero stammen von erstklassigen Adressen wie Insight Venture Partners, Rocket Internet oder General Atlantic.

Bis heute hat Delivery Hero ein Netzwerk von mehr als 200.000 Partner-Restaurants in 34 Ländern aufgebaut. Das Unternehmen verarbeitet 10 Millionen Bestellungen pro Monat, mit denen die Restaurant-Partner von Delivery Hero einen monatlichen Umsatz von mehr als $165 Millionen generieren.

Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero: “Wir freuen uns über diese weitere Stärkung unserer Investorenbasis. Zwei exzellente Fonds teilen unsere langfristige Vision, mit der wir unsere Branche nachhaltig verändern wollen.”

Citigroup war bei der Finanzierungsrunde beratend tätig, GLNS fungierte als Rechtsberater.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"