Wer im Online-Handel bestehen will, kommt am digitalen Kreditvertrag nicht vorbei. Für die dafür nötige Anwendung zur Video-Identifikation und elektronischen Vertragsunterschrift setzen immer mehr auf die eSigning Lösung von IDnow. Damit können Kunden den Kreditvertrag innerhalb weniger Minuten rechtswirksam online abschließen.

Der Online-Handel boomt nach wie vor. Für 2018 prognostiziert der Deutsche Handelsverband ein Wachstum von 10 %. Doch der eCommerce-Markt ist schwer umkämpft. Schließlich sind neben Auswahl und Preis Schnelligkeit und Komfort die entscheidenden Kauf-Kriterien. So kann letztlich ein digitaler Finanzierungs-Service das Zünglein an der Waage sein. Denn immer mehr Online-Kunden möchten ihren Einkauf per Kredit finanzieren. Nach einer Umfrage des Deutschen Handelsverbands zum Bezahlverhalten im Online-Handel liegt der Anteil der Finanzierung oder Ratenzahlung mittlerweile schon bei 4,5 %. Besonders hoch ist die Nachfrage im Weihnachtsgeschäft. Wer hier die Kunden nicht an die Konkurrenz verlieren will, muss sie auch bei Finanzierungsangeboten digital abholen.

Online-Kredit steigert Kundenbindung im eCommerce

Quelle: IDnow GmbH

Auch in puncto Kredit erwartet der Online-Kunde einen schnellen und bequemen Service. Im digitalen Zeitalter ist kaum jemand noch dazu bereit, die entsprechenden Unterlagen auszudrucken, zu unterschreiben und zu versenden, geschweige denn, persönlich zur Post zu gehen, um sich auszuweisen. Kunden erwarten auch bei den Zusatz-Services ein zeitgemäßes Angebot, worauf sie ganz flexibel jederzeit mobil zugreifen können. Für eine digitale Lösung zur Kreditvergabe sind u.a. eine rechtskräftige Identifikation und Vertragsunterzeichnung durch den Kunden nötig. In Anbetracht der komplexen regulatorischen und technischen Anforderungen an eine entsprechende Anwendung setzen immer mehr Online-Händler und Finanzierungsdienstleister wie z.B. die auf Konsumentenkredite spezialisierte CreditPlus Bank auf die IDnow-Lösung eSign.: „Händler und Endkunden erwarten heute einen reibungslosen digitalen Finanzierungsabschluss. Mit IDnow eSign können wir unseren eCommerce-Partnern diesen Service als Mobil-Lösung bieten, die sich nahtlos in das Online-Shop-System integrieren lässt. Das vereinfacht den Kreditprozess für alle Beteiligten und minimiert die Abbruchquote seitens der Endkunden,“ erklärt Björn Hausner, Key-Account-Manager CreditPlus.

Mit der Lösung des Identifizierungs-Spezialisten IDnow kann der Kreditantrag während des Einkaufens im Onlineshop innerhalb weniger Minuten unterschrieben werden. Dazu muss sich der Nutzer per Video-Chat identifizieren lassen, bevor er mit wenigen Klicks und einer sogenannten Qualifizierten Elektronischen Signatur (QES) dem Vertrag zustimmt. Die Signatur über IDnow eSign erfüllt dabei höchste Sicherheitsstandards sowie sämtliche rechtliche Anforderungen und ist genauso rechtskräftig wie eine handschriftliche Signatur. Die Ausstellung des benötigten Zertifikats erfolgt dabei durch einen sogenannten Trust Service Provider (TSP). Nach abgeschlossener Vertragszeichnung erhält der Händler umgehend die Information und kann die Bestellung bearbeiten. Mit einem digitalen Finanzierungsservice können Online-Händler somit nicht nur den Checkout-Prozess optimieren, sondern auch langfristig ihre Kundenbindung steigern.

Quelle: IDnow GmbH

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: