Gedämpfter Optimismus bei Umsatzentwicklung und Investitionsbereitschaft

Bochum – Die Unternehmen aus dem Bereich Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen im Revier zeigen sich mehrheitlich mit der allgemeinen Geschäftslage und der Ertragsentwicklung zufrieden. 64,7 Prozent der vom AGAD – Arbeitgeberverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. befragten Mitgliedsunternehmen bezeichneten die Geschäftslage 2015 im Vergleich zum Vorjahr als gleichbleibend gut bzw. befriedigend. Damit bewegt sich die Zufriedenheitsskala ungefähr auf dem Vorjahresniveau (65,4 Prozent). In etwa genauso viele Unternehmen (62, 1 Prozent) rechnen in den ersten sechs Monaten 2016 mit einer besseren oder doch zumindest gleichbleibend guten Geschäftslage. Die Umsatzentwicklung beurteilten nur die Hälfte der Unternehmen (50,3 Prozent) 2015 als besser oder gleichbleibend gut. Und nur 28,4 Prozent der Unternehmen erwarten in den nächsten sechs Monaten eine bessere Umsatzentwicklung. Wesentlich deutlicher fiel die Zufriedenheit mit der Ertragslage im abgelaufenen Kalenderjahr aus. 88,7 Prozent der Unternehmen stuften die aktuelle Ertragslage im Vergleich zum Vorjahr als gut oder doch zumindest als befriedigend ein.

Hinsichtlich der Auftragseingänge, die Ende 2014 noch 57,4 Prozent der befragten Unternehmen als besser oder doch zumindest gleichbleibend gut bezeichneten, beurteilten in 2015 nur noch 52,1 Prozent der Unternehmen die Auftragslage als besser bzw. gleichbleibend gut. Die Einschätzung der Unternehmen Ende 2014 hinsichtlich ihrer Investitionsbereitschaft in 2015 hat sich nicht bewahrheitet. Hatten 2014 noch 32,1 Prozent der Unternehmen steigende Investitionen angekündigt, waren es tatsächlich nur 21,3 Prozent der Unternehmen, die in diesem Jahr mehr investierten.

Auch die Prognose hinsichtlich der Entlassungen hat sich nicht erfüllt. Hatten 2014 nur 0,5 Prozent der Unternehmen für 2015 Entlassungen eingeplant, haben tatsächlich 20,8 Prozent der Unternehmen Mitarbeiter entlassen müssen. Ebenso ist auch die Zahl der Unternehmen, die in 2015 Mitarbeiter eingestellt haben, von 35,7 Prozent (2014) auf 27,3 Prozent gesunken.

Quelle: AGAD

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: