Aktuelle MeldungenFinanzen

Elance-oDesk erhält 30 Millionen US-Dollar in Finanzierungsrunde

Mountain View, Kalifornien – Elance-oDesk, der weltweit größte Online Arbeitsplatz, verkündet heute den Erhalt von 30 Millionen US-Dollar in einer von Benchmark Capital angeführten Finanzierungsrunde unter weiterer Beteiligung von T. Rowe Price, FirstMark, Sigma West, NEA und der Stripes Group.

Quelle: schoesslers GmbH
Quelle: Elance-oDesk

Das frische Kapital soll in die weltweite Expansion und in die Vergrößerung des Teams sowie in den Ausbau der Plattform und die Entwicklung neuer Technologien für die Zusammenarbeit in der Cloud fließen. Elance-oDesk ist eine globale Plattform mit mehr als 13 Millionen Freelancern und Unternehmen und Niederlassungen in den US und Europa. Unternehmensvertreter in zwei Dutzend Ländern helfen den lokalen Communities dabei die Online Arbeitsmöglichkeiten optimal zu nutzen.

In 2015 wird Elance-oDesk neue Regionen erschließen und mit NGOs wie der World Bank, The Rockefeller Foundation, dem World Economic Forum und SamaUSA zusammenarbeiten, um Online Arbeit weltweit in Ländern mit hoher Arbeitslosigkeit zu etablieren. Dabei sollen Menschen, die sonst nur begrenzten Zugang zu Beschäftigungsmöglichkeiten haben, angesprochen werden – vor allem benachteiligte Jugendliche.

„Bereits im Jahre 2006 haben wir in oDesk investiert, da wir das Potential des Unternehmens erkannt hatten, die Arbeitswelt neu zu erfinden. Seitdem hat Elance-oDesk bewiesen, dass es eine globale Nachfrage nach einer weltweiten Plattform für Online Arbeit gibt. Der Wachstum von Elance-oDesk begeistert uns, weil Freelancer und Unternehmen auf allen Kontinenten zusammengebracht werden“, sagt Kevin Harvey, General Partner, Benchmark.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Benchmark Capital und weitere namhafte Aktionäre uns ihr Vertrauen aussprechen, indem sie in Elance-oDesk investieren und uns somit dabei helfen, Elance-oDesk nachhaltig zum Erfolg zu führen“, ergänzt Nicolas Dittberner, Country Manager DACH von Elance-oDesk.

Gleichzeitig veröffentlicht Elance-oDesk diese Woche seinen jährlichen Annual Impact Report, der einen umfassenden Einblick in die Entwicklung von Online Arbeit gibt.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"