Aktuelle Meldungen

Webseiten für den Mittelstand und deren Potenzial für die Zukunft

Ist man als Unternehmen aktiv auf dem Markt tätig, wird eine professionelle Webseite unabdingbar. Die Rede ist von einem modernen und präsenten Internetauftritt, der technisch einwandfrei und zeitgemäß ist.

Webseitenauftritt braucht technische Standards und Modernität

In den letzten Jahren haben viele mittelständische Unternehmen den Bereich des Webseitenauftritts vernachlässigt. Unter dem Aspekt, dass der eigene Unternehmensauftritt nicht für die Neukundengewinnung und auch nicht für den Onlineverkauf gedacht ist, wurde dieser nicht weiter gepflegt und enthält oftmals keine zeitgemäßen Informationen. Ein professioneller Internetauftritt kann viele Wege ermöglichen. Er bietet ausreichend Informationen für bestehende Unternehmenskunden, für Neukunden, Lieferanten und Geschäftspartner. Zudem zeigt er die Seriosität des eigenen Unternehmens, deren Transparenz und Vertrauen. Modern und zeitgemäß im Internet zu agieren, mit technischen Standards und Modernität, kann dem Unternehmen nur zu Gute kommen.

Professionelle Entwicklung und Pflege von Webdesign Agenturen

Foto: Pixabay.com

Die kommenden Google-Updates zeigen, dass die Suchmaschinen ein besonders aufmerksames „Auge“ haben. So wird der professionelle Einsatz von Agenturen aus dem Bereich Webdesign immer wichtiger. Denn Webseiten müssen nicht nur den aktuellen Updates standhalten, sondern brauchen die optimale Anpassung, das entsprechende Design, informative Texte und Pflege.

Seine Wünsche und Vorstellungen in die Webseite umsetzen ist zwar leicht, dennoch braucht es immer professionelle Unterstützung. Schon die Beratung, mit Berücksichtigung der eigenen Unternehmensziele, wird dabei besonders wichtig. Dazu gehört auch die Zielgruppenanalyse, die konzeptionell erarbeitet wird. Das Webdesign legt dann den Fokus auf deren Auswertung und spricht gestalterisch, sowie auch informativ die Unternehmenszielgruppe an.

„Eine zielführende Beratung hinsichtlich der individuellen Bedürfnisse, auf die eigene Webseite, ist heutzutage unabdingbar. Zahlreiche namhafte Agenturen, wie beispielsweise die Webdesign Boutique mit Standorten in München und Berlin, bieten daher neben der reinen Webseiten-Erstellung auch wichtige Beratungsleistungen rund um den Internetauftritt an.“

Wird eine Webdesign Agentur eingesetzt, so ist es empfehlenswert, ein CMS zu wählen. Hierbei geht es um ein Managementsystem, das von jedem Mitarbeiter im Unternehmen und von der Agentur genutzt werden kann. Durch den Einsatz eines CMS fällt die spätere Pflege der Webseite und das Ändern von Informationen leichter. In jedem Fall ist auf die technische Aktualität, dem responsive Webdesign (mobile Freundlichkeit) zu achten. Nicht nur, dass es mittlerweile eine Grundvoraussetzung für gute Suchmaschinenergebnisse geworden ist, spricht es auch den User professionell an. Mit einer geeigneten Menüführung und den angepassten gestalterischen Möglichkeiten findet sich jeder User auch mobil auf der Unternehmenswebseite zurecht.Um die Unternehmenswebseite fit für den Internetauftritt zu machen, können Suchmaschinenoptimierungen (SEO – search engine optimization) hilfreich werden. Angefangen von der Analyse der einzelnen Keywords (Schlagwort, Schlüsselwort), für die Unterbringung in den Texten bis hin zur Marketinganalyse sind diese Experten ein wichtiger Partner. Im Idealfall werden vor oder parallel zur Entwicklung der Webseite diese Suchmaschinenoptimierungen durchgeführt. Bei der Erstellung einer Webseite müssen weitere wichtige Aspekte berücksichtigt werden.

So ist generell die klare Menüführung (usability) eine Grundvoraussetzung. Denn nur mit der verständlichen Navigation finden sich User auf der Webseite zurecht. Ein zusätzlicher Punkt ist das auch hinsichtlich des Suchmaschinenrankings. Nur wer klare verständliche Aussagen liefert, kann davon ausgehen, gute bis sehr gute Rankingziele in den Suchmaschinen zu erreichen. Im Zusammenhang damit stehen informative Texte, die nicht nur für den User wichtig sind, sondern ebenso für alle Suchmaschinen. Texte sollten nicht einfach nur dastehen, sondern strukturiert zu jeder Unterseite platziert werden. Dazu gehört die Anordnung der einzelnen Überschriften von h1 bis h4. Wichtig ist: Die Überschriftenstruktur sollte nacheinander erfolgen. Ein wildes Größenverhältnis stört das Crawlen (Analyse) der Webseite und kann sich wiederrum negativ auf das Suchmaschinenranking auswirken. Mit einem professionellen Webauftritt lassen sich Türen öffnen, die auch den Social Media Bereich betreffen. Durch die Pflege der Webseite ist es möglich, dem User aktuelle Informationen zu bieten, die auch in den sozialen Netzwerken als kompetent und seriös entgegengenommen werden. Durch die regelmäßige Pflege der Social Media-Konten können Neukunden gewonnen werden. Auch ist das Bewertungssystem in diesem Bereich ein wichtiger Aspekt. Unternehmen, die positive Bewertungen erhalten, werden vertrauensvoll weiterempfohlen.

Fazit In der heutigen Zeit braucht jedes Unternehmen eine professionelle Webseite, um auf dem Markt bestehen zu können. Nur mit der optimalen und seriösen Darstellung können dem User Informationen geboten werden, die immer up to date sind. Trotzdem reicht nicht aus, eine Webseite zu veröffentlichen und diese vor sich hin laufen zu lassen. Die technischen Voraussetzungen werden immer komplexer, so wird eine zeitgemäße Anpassung immer wichtiger. Mit dem Einsatz einer Webseiten- Agentur können u. a. auf Dauer Google Updates unbeschadet überstanden und der eigene Anspruch an die Informationsvielfalt mit der eigenen Unternehmenswebseite gestillt werden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"