Mering – Mit einer Lösung für die zielgerichtete Business-Telefonie erweitert der Logistiksoftwarespezialist Doll + Leiber GmbH sein Produktportfolio rund um das effiziente Transportmanagement. Mit der Software CATS (Computer Aided Telephony Services) der SPUeNTRUP Software, Münster, bietet der Meringer Software-Dienstleister seinen Kunden einen weiteren Lösungsbaustein für die praxisorientierte Digitalisierung der Transportkette.

CATS ist in das von Doll + Leiber entwickelte Transportmanagementsystem intertrans und die CRM-Anwendung Logistik-crm integriert. Damit stehen dem Anwender während eines Telefonats alle Informationen zum Gesprächspartner zur Verfügung: offene Angebote, letzte Aufträge und Kontakte, offene Posten und weitere Daten und Vorgänge aus dem Tagesgeschäft. „Gerade bei besonderen Anliegen wie Sonderanforderungen oder Reklamationen des Kunden kann sich der Nutzer mithilfe von CATS durch eine kompetente Gesprächsführung auszeichnen und eine reibungslose Abwicklung sicherstellen“, sagt Albert Doll, Geschäftsführer der Doll + Leiber GmbH.

Kompetente Gesprächsführung standortübergreifend

Die Telefonie-Software verfügt über einen vollständigen Bestand an Vorwahlen und lokalisierbaren Rufnummern. Eingehende Anrufe werden auch dann identifiziert, wenn diese von einer unbekannten Durchwahl kommen – im B2B-Geschäft ein wichtiges Detail für die Daten- und Kontaktpflege. In Echtzeit erhält der Nutzer alle relevanten Informationen zum Anrufer aus intertrans und Logistik-crm, ohne dafür den aktuellen Arbeitsvorgang unterbrechen zu müssen. Bei Bedarf ist auch eine standortübergreifende Nutzung möglich. Norbert Spüntrup, Geschäftsführer der SPUeNTRUP Software, Münster: „Anwender profitieren unmittelbar von der direkten Zusammenarbeit zwischen unseren Entwicklerteams: Die Lösung funktioniert selbst dann, wenn sich Telefonanlage, CATS und intertrans an verschiedenen Standorten oder in einem zentralen Rechenzentrum befinden sowie im Betrieb mit mehreren Mandanten. So können Mitarbeiter praktisch gleichzeitig unterschiedliche Belange verschiedener Gesellschaften oder Ansprechpartner eines Kunden bearbeiten.“

Doll + Leiber auf der KEP together

Die Anwendung für die intelligente Telefonie unterstützt die enge Vernetzung mit Kunden, Dienstleistern und Kooperationspartnern, die im Zuge der digitalen Transformation zum entscheidenden Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Transport- und Logistikunternehmen geworden ist. Diese und weitere Lösungen präsentiert Doll + Leiber auf der KEP together (15.-16. September 2017, Berlin), dem Branchentreff rund um Kurierdienstleistungen.

Quelle: Doll + Leiber GmbH/SPUeNTRUP Software/VOCATO public relations GmbH

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Auszubildende zur "Kauffrau für Marketingkommunikation" beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Neben ihren täglichen Aufgaben in den Bereichen Werbung, Public Relations, Messe und Design unterstützt sie die Mittelstand-Nachrichten in Form von aktuellen Meldungen.