Die NRW.BANK stellt der Kreissparkasse Steinfurt erneut ein Globaldarlehen von insgesamt 40 Millionen Euro zur Förderung von privaten Bauprojekten zur Verfügung. Selbstnutzer von Wohneigentum können sich damit die derzeit historisch niedrigen Zinsen dauerhaft für bis zu 30 Jahre sichern.

„Unser Ziel ist es, mehr bezahlbaren Wohnraum in NRW zu schaffen”, erklärt Gabriela Pantring, Mitglied des Vorstands der NRW.BANK. „Die 30-jährige Laufzeit des neuen Darlehens gewährleistet hohe Planungssicherheit. Denn wer heute ein Baudarlehen abschließt, weiß schon heute, welche festen Raten er in den kommenden 30 Jahren zurückzahlt.”

Quelle: NRW.BANK

In den Genuss der Förderdarlehen kommen Bauherren und Käufer von selbstgenutzten Immobilien innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen. „Mit diesem Darlehen unterstützen wir besonders junge Familien. Die Nachfrage ist enorm. Daher freuen wir uns, dass wir dieses Darlehen zusammen mit der
NRW.BANK bereits zum dritten Mal in Folge anbieten können”, sagt Rainer Langkamp, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Steinfurt.

Die Beantragung der Darlehen erfolgt einfach und unkompliziert über die Kreissparkasse Steinfurt.

Quelle: NRW.BANK

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Auszubildende zur "Kauffrau für Marketingkommunikation" beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Neben ihren täglichen Aufgaben in den Bereichen Werbung, Public Relations, Messe und Design unterstützt sie die Mittelstand-Nachrichten in Form von aktuellen Meldungen.