Aktuelle Meldungen

Flottenmanagement effektiv in Angriff nehmen

Bei vielen Unternehmen ist das Flottenmanagement noch immer ein Punkt, der optimiert werden kann. Eine strategische Flottensteuerung hat nicht nur finanzielle Vorteile für ein Unternehmen. Auch generell für das Unternehmen kann es eine deutliche Erleichterung mit sich bringen. Immer häufiger kommt dabei ein GPS-gestütztes Management in Betracht. Wer einen passenden Anbieter findet, der kann deutlich profitieren.

Ressourcen verbessern beim Flottenmanagement

Bild: 123rf.com

Mit einem modernen Management im Flottenmanagement lassen sich die Erleichterungen im Unternehmen schnell erkennen. Unabhängig davon, wie groß der Fuhrpark ist, ist eine aktive Steuerung über ein passendes Programm immer zu empfehlen. Die Vorteile sind dabei besonders vielseitig. Im Vordergrund steht dabei die Prozessoptimierung. Diese ist im Rahmen einer Reduzierung von Zeit- und Arbeitsaufwand zu finden. Wer bisher sein Flottenmanagement noch sehr einfach führt, der wird hier schnell eine Verbesserung bemerken. Dazu kann ein Echtzeitmonitoring in Anspruch genommen werden. Gerade aus rechtlicher Sicht ist dieses nicht zu unterschätzen. Immerhin kann so geprüft werden, wo sich die Fahrer befinden und ob sie sich an die Vorgaben des Unternehmens zur Führung eines Fahrzeugs halten. Sollte einmal der Fall eintreten, dass Nachweise darüber zu erbringen sind, ob die Fahrzeuge rechtlich korrekt eingesetzt werden, ist ein digitales Management ebenfalls ein großer Vorteil. Die meisten Angebote in Bezug auf eine Software lassen sich schnell und einfach einsetzen. Die Umstellung ist daher nicht mit viel Aufwand verbunden.

Elektronische Fahrtenbücher und praktische Datenverknüpfungen nicht unterschätzen

Wie umfangreich das elektronische Flottenmanagement ist, hängt von den jeweiligen Angeboten ab. Allerdings gibt es einige Punkte, die für ein Unternehmen ganz besonders relevant sein können. Dies ist beispielsweise die Führung von einem elektronischen Fahrtenbuch. Fahrtenbücher müssen geführt werden, damit ein Nachweis über die Routen der Fahrzeuge erbracht werden kann. Auch steuerrechtlich ist dies relevant. Zudem ist es ein großer Vorteil, wenn eine Datenverknüpfung mit einer bereits vorhandenen Software durchgeführt werden kann. Viele Unternehmen haben schon unterschiedliche Anwendungen in die Abläufe von ihren Unternehmen integriert. Eine Erweiterung ist immer möglich. Manchmal gibt es jedoch Begrenzungen in Bezug auf die Kombinationsmöglichkeiten von Software verschiedener Anbieter. Bei der Suche nach einer Software für ein effektives Flottenmanagement kann dieser Punkt mitberücksichtigt werden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button