Aktuelle Meldungen

Der neue SKODA Fabia: individuell dekoriert

Weiterstadt – Jetzt werden Besitzer eines neuen SKODA Fabia ihre eigenen Innenraumdesigner. Denn die tschechische Marke führt die Idee der Individualisierung auf ein ganz neues Level. Fabia-Fahrer haben die Möglichkeit, im Internet über www.skoda-auto.de eigene Bilddateien hochzuladen. SKODA erstellt daraus individuelle Dekorfolien, die – auf der Beifahrerseite über dem Handschuhfach aufgeklebt – dem Fabia-Innenraum eine ganz persönliche Note verleihen.

 Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"
Quellenangabe: “obs/Skoda Auto Deutschland GmbH”

Der neue SKODA Fabia ist dank seines selbstbewussten, sportlichen Karosseriedesigns schon von Haus aus ein echter Blickfang. Mit zahlreichen Farbkombinationen von Dach- und Außenlackierung, A-Säulen, Seitenspiegelverkleidungen und Leichtmetallfelgen kann der innovative Kleinwagen zudem auf jeden persönlichen Geschmack maßgeschneidert werden. Insgesamt erlaubt das vielseitige ,ColourConcept’ des neuen Fabia 125 unterschiedliche Konfigurationen. So gleicht kaum ein Fabia dem anderen.

Jetzt entwickelt SKODA die Idee der Individualisierung noch einen Schritt weiter: Die per Internet bestellbaren Dekorfolien für das Armaturenbrett sind echte Unikate – so einzigartig wie die SKODA Fahrer, die sie kreieren. Die etwa 30 x 12 Zentimeter großen Fotofolien verleihen der Vorderseite des Armaturenbretts auf der Beifahrerseite ein einzigartiges Aussehen.

Und so einfach kommen Fabia-Fahrer an ihre individuellen Interieurfolien: Über die Homepage www.skoda-auto.de erreichen sie den Internet-Folienshop (Direktlink: . Zunächst wählen sie aus, ob ihr Fabia das Seriendekor Piano-Weiß oder Piano-Schwarz besitzt – denn die Folierung ist zunächst auf diese beiden Varianten beschränkt. Dann lädt der Kunde sein persönliches Bild hoch und passt Ausschnitt und Größe an die Folienvorlage an. Der Fantasie und dem Geschmack sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt. SKODA stellt alternativ zum eigenen Entwurf auch vorgefertigte Motive zur Wahl.

 Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"
Quellenangabe: “obs/Skoda Auto Deutschland GmbH”

Sobald die Bestellung bestätigt ist, startet das SKODA Parts Center am Stammsitz im tschechischen Mladá Boleslav mit der Produktion der Folien. Direkt nach Zahlungseingang – möglich sind Überweisung oder das Online-Bezahlsystem PayPal – werden die Folien an den Kunden oder einen von ihm ausgewählten SKODA Partner versandt. Bereits nach drei bis zehn Arbeitstagen kommt die selbst designte Schmuckfolie (zwei Stück im Set) für 25 Euro inklusive Versandkosten an.

SKODA empfiehlt die Montage durch einen SKODA Partner, 24 Monate Gewährleistung inklusive. Die Folien lassen sich rückstandsfrei ablösen und beliebig oft durch neue Motive ersetzen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"