Verschiedenes

Zweitmarkt für Lebensversicherungen wächst wieder

Frankfurt/Main (ots) – Der deutsche Zweitmarkt für Lebensversicherungen wächst wieder. Nach Schätzung des Marktführers Policen Direkt stieg das Ankaufsvolumen im Jahr 2010 auf 160 Millionen Euro, nachdem es im Vorjahr bei rund 100 Millionen Euro lag. Versicherungsnehmer erzielen durch den Verkauf ihrer Lebensversicherung über den Zweitmarkt in der Regel einen deutlichen Mehrerlös im Vergleich zur Kündigung. Außerdem bleibt ein beitragsfreier Todesfallschutz erhalten, solange die Police besteht.

Maßgeblicher Wachstumstreiber des Zweitmarkts war auch 2010 wieder die Policen Direkt-Gruppe. Das Frankfurter Unternehmen erwarb Lebensversicherungen im Wert von 144 Millionen Euro, 70 Prozent mehr als im Vorjahr (85 Millionen Euro). Der Marktanteil lag damit bei 90 Prozent. Die gute Geschäftsentwicklung verdankt Policen Direkt unter anderem seiner erfolgreichen hauseigenen Investmentsparte “policeninvest”. Über policeninvest investieren Anleger direkt in Zweitmarktpolicen, ohne die Kosten und Risiken geschlossener Fonds. Seit Auflage erzielten die Anleger im Durchschnitt eine jährliche Rendite von 6,1 Prozent.

Für das Jahr 2011 strebt Policen Direkt eine Erhöhung der Ankaufsvolumina auf rund 200 Millionen Euro an. Höhere Kaufpreise und verbesserte Annahmebedingungen sollen dazu beitragen, den Zweitmarkt wieder stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Policen Direkt-Gruppe ist Marktführer im Ankauf deutscher Lebensversicherungen und der führende Anbieter für Investments in deutsche Zweitmarktpolicen. Darüber hinaus vermittelt Policen Direkt verbraucherfreundliche Policendarlehen und den Verkauf geschlossener Fondsbeteiligungen über den Zweitmarkt. Ingesamt verwaltet die Gruppe Zweitmarkt Policen im Wert von über 1,2 Milliarden Euro. www.policendirekt.de Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Daniela Pfitzner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH Rotfeder-Ring 5 D – 60327 Frankfurt am Main Tel: + 49 69 900 219 112 Fax: + 49 69 900 219 4112 E-Mail: [email protected]

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/56837/1773438/policen_direkt_versicherungsvermittlung/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"