Verschiedenes

Wie funktionieren Splitterschutzfolien?

Räume, in denen zahlreiche Elemente aus Glas und große Fensterfronten zu finden sind, Trennwände aus Glas und Glastüren bestechen grundsätzlich durch ihre überaus freundliche und helle Wirkung. 

Kommt es allerdings zu einer Beschädigung dieser großen Flächen aus Glas, besteht ein nicht zu unterschätzendes Verletzungsrisiko. Aus diesem Grund zeigt es sich als überaus sinnvoll, diese von vorneherein mit einem Splitterschutz auszustatten. In besonders hohem Maße gilt dies in öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen oder Kindergärten, sowie auch in Kinderzimmern oder Wintergärten im eigenen Zuhause. 

Es ist in diesem Zusammenhang allerdings nicht unbedingt nötig, kostenintensive Verbundsicherheitsgläser einzusetzen. Die Verantwortlichen können sich ebenfalls für die Anbringung von innovativer Splitterschutzfolie entscheiden, die sich als selbstklebend, absolut transparent und dabei wesentlich kostengünstiger zeigt – gute Splitterschutzfolien findet man hier. 

Der folgende Artikel erläutert, auf welchem Funktionsprinzip die beliebten Splitterschutzfolien basieren und durch welche Vorteile sie im Detail überzeugen. 

Splitterschutzfolie – Das sind ihre Vorteile

Bei einer Ausstattung von großen Glasflächen oder Fensterfronten mit Splitterschutzfolie, ergeben sich zahlreiche Vorteile. So zeigt sich die Folie etwa als nahezu unsichtbar und in ihrer Anschaffung als überaus kostengünstig. Es lässt sich kaum ein Bereich ausmachen, in welchem eine Nachrüstung der Folie nicht möglich wäre. Sie dient dabei einer effektiven und in einigen Anwendungsbereichen sogar unverzichtbaren Unfallverhütung. 

Nicht zu vernachlässigen ist allerdings auch, dass innovative Splitterschutzfolien einen verlässlichen Schutz gegen schädliche UV-Strahlen bieten. Ihre Oberfläche zeigt sich als daneben als sehr robust und beständig gegenüber unschönen Kratzern. 

Das nachträgliche Anbringen von Splitterschutzfolie ist fast auf sämtlichen denkbaren Glasflächen möglich. Die Scheibe muss dafür keinesfalls ausgetauscht oder ausgebaut werden. Kommt es zu der Einwirkung von äußeren Kräften, sorgt die Splitterschutzfolie dafür, dass das Glas nicht in kleinste Glassplitter zerbricht. Auch gebrochene Scheiben hält die Folie noch sicher zusammen.

Das Funktionsprinzip der Splitterschutzfolien

Gefertigt sind die durchsichtigen und selbstklebenden Splitterschutzfolien aus einem Polyesterfilm, welcher sich als alterungsbeständig und überaus elastisch zeigt. Durch diesen findet eine Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Glases bei Schlägen, Stößen, Druck und starker Hitzeeinwirkung, etwa im Zuge eines Brandes, statt. 

Kommt es zu einem Bruch des Glases, verhindert die Folie, dass die Scheibe vollständig zerberstet. Die Glassplitter, die im Rahmen des Bruchs entstehen, hält die Folie verlässlich zusammen. Es besteht somit ein wesentlich geringeres Risiko für Verletzungen. Darüber hinaus verhindern die innovativen Folien jedoch selbstverständlich auch Sachschäden, die durch herumfliegende Splitter schnell entstehen können.

Die Montage der Splitterschutzfolien ist sowohl im Außen- als auch im Innenbereich möglich. Die Entscheidung, auf welcher Seite die Folie anzubringen ist, ist davon abhängig, welche Seite des Glases sich als besonders schutzbedürftig zeigt. In besonders gefährlichen Bereichen, wie etwa Kindergärten, ist es allerdings empfehlenswert, die Folie auf beiden Seiten der Scheibe anzubringen. 

Bei einer Anbringung der Folien von außen, schützen sie ebenfalls gegen Vandalismus, beispielsweise in Form von unerwünschten Graffitis an Schaufensterscheiben. Auch das Einbruchsrisiko zeigt sich aufgrund der hochwertigen Folien auf den Scheiben wesentlich geringer, denn Einbrecher müssen bei ihrer Tat dann einen höheren Zeitaufwand in Kauf nehmen. 

Die Splitterfolien sind im Übrigen in unterschiedlichen Stärken erhältlich. Auszuwählen sind diese demnach nach der grundsätzlichen Höhe des Unfallrisikos an ihrem vorgesehenen Einsatzort. Generell besteht die richtige Wahl bei überdurchschnittlich großen Glasflächen jedoch immer in einer Folie mit einer höheren Dicke. 

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"