Kein Unternehmen kann sich unzufriedene Kunden leisten. Werbeartikel sind dabei ein probates Mittel um Kunden eine Freude zu machen, zu überraschen und die Kundenbindung langfristig zu stärken. Auch zur Neukundengewinnung lassen sich entsprechende Geschenke einsetzen. Die Wahl des jeweils passenden Werbegeschenks sollte gut überlegt sein, damit es die Werbebotschaft auch einen langfristigen Nutzen für das Unternehmen generieren kann. Prinzipiell sollten Werbegeschenke nicht wahllos gekauft werden, sondern so ausgewählt werden, dass es sowohl zum Unternehmen als auch zum Kunden passt.

Quelle: pixabay.com/rawpixel

Einen bleibenden Eindruck hinterlassen

Es muss nicht immer irgendein belangloses Werbegeschenk sein, welches im schlimmsten Fall nach kurzer Zeit schon aus dem Besitz und somit auch aus dem Gedächtnis des Empfängers verschwindet. Feuerzeuge sind beispielsweise ein solches Werbegeschenk, zunächst einmal ist bei Weitem nicht jeder Raucher und zudem werden Feuerzeuge gut und gerne vergessen oder irgendwo liegen gelassen. Dennoch sind Werbegeschenke noch immer ein wichtiger Teil der Kundenbindung und Teil eines jeden Marketingmixes. Auf Messen, Promoständen, bei Veranstaltungen, im Ladenlokal oder als persönliches Präsent für langjährige Kunden machen sich Werbegeschenke gut, vorausgesetzt es handelt sich um herausstechende, möglichst in Erinnerung bleibende Artikel. Das Angebot an entsprechenden Produkten ist groß.

Lange Nutzdauer von Vorteil

Insbesondere Geschenke, welche über einen längeren Zeitraum genutzt werden können, können sinnvoll für Werbezwecke eingesetzt werden. Wer etwas schenkt, was der Beschenkte dann Tag-täglich benutzt, der hat natürlich einen Volltreffer gelandet, weil er seine Werbebotschaft besonders gut kommuniziert.

Was früher Kugelschreiber oder Füllfederhalter waren, sind heute Touchpens wie Stylus und Co., welche bei mehr und mehr Personen Verwendung finden. Die gesamte Nutzungsdauer über übermittelt der Touchpen die jeweilige Werbebotschaft und das nicht nur dem Empfänger des Geschenks sondern auch dem gesamten Umfeld. Eine breite Auswahl an Touchpens gibt es unter andrem bei adlerwerbegeschenke.de. Je hochwertiger der Stift ist, desto höher sind dabei die Chancen, dass dieser auch lange genutzt wird. Weiterhin eignen sich in dieser Hinsicht Kaffeetassen, Textilien oder Kalender.

Je nach Zielgruppe muss man selbstverständlich unterschiedliche Werbegeschenke einsetzen, um einen größtmöglichen Impact zu erzielen. Damit das Geschenk auch das größtmögliche Potenzial entfalten kann, sollte man sich bei der Auswahl unter anderem folgende Fragen stellen:

  • Wofür steht das Unternehmen?
    Werbegeschenke sind immer auch ein Teil Eigendarstellung. Daher muss zum einen das Produkt stimmen, zum anderen auch das Design der Werbebotschaft. Je besser dies an das Unternehmen sowie das Corporate Design des Unternehmens angepasst ist, desto besser kann es wirken.
  • Warum wird Werbung betrieben?
    Kundenneugewinnung oder Kundenbindung, als kleines Dankeschön oder als Hinweis auf Veränderungen im Sortiment oder neue Angebote – je nach Zweck kommen unterschiedliche Produkte infrage.
  • Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?
    Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. Je genauer man die Zielgruppe definieren kann, desto besser lässt sich ein passendes Geschenk finden. Einen großen Unterschied macht es, auch ob es sich bei den Empfängern um potenzielle Kunden oder Geschäftspartner handelt.
  • Welche Werbebotschaft soll übermittelt werden?
    Hier kommen die Qualität des Werbegeschenks zum Tragen, sowie wichtige Grundsatzfragen, die man sich stlelen sollte. Unter Umständen könnte das Geschenk, wenn es sich um ein minderwertiges Produkt handelt, sogar einen negativen Eindruck vom Unternehmen hinterlassen.
  • Welches Budget steht für die Werbemaßnahme zur Verfügung?
    Je nachdem ob es sich um eine hohe Stückzahl oder aber um Geschenke für ausgewählte Stammkunden oder Geschäftspartner handelt, kann mehr oder weniger Geld für die Geschenke investiert werden.

Besondere Geschenke für Geschäftspartner oder Stammkunden

Nach eigenem Ermessen kann es sinnvoll sein, hochwertige Werbeartikel zu bestimmten Anlässen (Firmenjubiläum, Geburtstage oder an Weihnachten) zu schenken. Bei diesen Geschenken lohnt es sich ein wenig mehr zu investieren als bei der reinen Neukundengewinnung

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Ihr Kommentar zum Thema

Veröffentlicht am: