Verschiedenes

Welche Vorteile bietet externes Engineering für den Mittelstand?


Der Mittelstand gilt zu Recht als Innovationstreiber und Fortschritts-Motor der deutschen Wirtschaft. Ein beeindruckend hoher Spezialisierungsgrad, langjährige Erfahrung, unternehmerische Kontinuität, unstillbarer Erfindungsgeist sowie die schon sprichwörtliche Qualität „Made in Germany“ bilden das Fundament dieser international anerkannten „Pole Position“. Gleichwohl sind etliche Unternehmensverantwortliche immer noch der Ansicht, dass sie die Planung und Realisierung von neuen Produktionsanlagen und den dazugehörigen Gebäudestrukturen komplett intern abbilden müssten. In den eigenen Reihen fänden sich schließlich auch die einzigartige Verfahrens-Kompetenz, die seit Jahren und Jahrzehnten den Unternehmenserfolg sichert. Warum also ein externer Engineering-Partner? Das Beratungsunternehmen MR PLAN Group berichtet aus Erfahrung.

Externes Engineering erweitert die Perspektive

Foto: shutterstock.com

Die MR PLAN Group stellt ihr Engineering-Know-how bereits seit 1993 Konzernen und Unternehmen unterschiedlichster Größe und Branchenzugehörigkeit zur Verfügung. Der Familienkonzern unterhält Niederlassungen an 10 Standorten in Deutschland, Ungarn und China. 300 Mitarbeiter decken 8 Engineering-Felder in der Fabrik- und Logistikplanung ab und kümmern sich auch gleichzeitig um anfallende Architektur- und Bauaufgaben. Diese breite, international aufgestellte Perspektive ermöglicht es MR PLAN Group, Aspekte zu berücksichtigen, die sich dem einzelnen Unternehmer vielleicht nicht sofort eröffnen würden. Weiterhin ist die Berücksichtigung von alternativen Energie-Ressourcen ein klarer Vorteil des Unternehmens, das seine Unternehmenszentrale im schwäbischen Donauwörth unterhält. Mit den Alternativen haben sich die Engineering Experts schließlich bereits in vielen Projekten umfassend beschäftigen. Als Beispiel sei hier das Potential von Wasserstoff genannt, um Fertigungsprozesse in der Industrie wirklich klimaneutral auszugestalten. Weitere Stichworte: modernsten Software-Tools und der unternehmensübergreifende Einsatz von künstlicher Intelligenz. KI revolutioniert zum Beispiel gerade die Planung von Gebäuden und Prozessen mithilfe von BIM – Building Information Modeling (Bauwerksdatenmodellierung). Sie ermöglicht bereits in einer sehr frühen Phase die virtuelle Vernetzung von hochkomplexen Komponenten sowie die Spezifizierung der benötigen Fremdleistungen. Ein holistisches Expertenwissen und ein umfassender Blick, den ein externer Engineering-Partner wie die MR PLAN Group mitbringen kann.

Externes Engineering sorgt für Re-Fokussierung

Die mühevoll aufgebaute und geschärfte Verfahrens-Kompetenz jeden Tag im vollen Umfang in Anwendung zu bringen, stellt nach Meinung der MR PLAN Group die eigentliche Kernkompetenz eines mittelständischen Unternehmens dar. Die Experten des Unternehmens definieren sich ihrerseits über die Fähigkeit, die flankierenden Aufgaben zu übernehmen und zu optimieren – sowie die Exzellenz ihrer Kunden über die Gestaltung hocheffizienter Wertschöpfungsprozesse weiter herauszuarbeiten. Die spezifische Unternehmensphilosophie der Auftraggeber steht dabei stets im Zentrum der Bemühungen. So greift ein externer Engineering-Partner nur in das jeweilige Projekt ein, nicht aber den Kern eines Unternehmens. Ein Verhältnis auf Augenhöhe soll so erreicht werden. Die MR PLAN Group kümmert sich schließlich um jede Phase der Aufgabenstellung. Und zwar unabhängig davon, ob es sich um die Planung und Errichtung eines modernen Entwicklung- und Verwaltungsgebäudes dreht – oder den Umbau des Terminals 1 des internationalen Flughafens München (MUC). Den Auftraggebern ermöglicht die holistische Herangehensweise der MR PLAN Group, sich wieder voll und ganz auf ihre Unternehmens- und Umsatz-Ziele zu fokussieren. Ein klarer Vorteil des externen Engeneerings.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"