Verschiedenes

Haustürschlüssel verloren: Wer zahlt was?

Haustürschlüssel verloren? Schnell stellt sich dann die Frage, welche Kosten auf einen zukommen und was eine Versicherung zahlt. Antworten und Tipps zu diesem Thema liefert dieser Ratgeber.

Verliert ein Mieter seinen Wohnungs- und Haustürschlüssel, müssen zunächst die richtigen Personen informiert werden. Da der Schlüssel als Eigentum des Vermieters gilt, ist der Mieter verpflichtet, seinen Vermieter bei einem Verlust zu informieren. Sofern der Mieter eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat, sollte auch diese über den Vorfall in Kenntnis gesetzt werden.

Was tun, wenn der Schlüssel gestohlen wurde?

Wurde der Schlüssel gestohlen, muss auch die Polizei darüber informiert werden. Insbesondere dann, wenn sich der verlorene Schlüssel einer Adresse oder einem Unternehmen zuordnen lässt – ebenso bei Autoschlüsseln. Eine Anzeige kann online, per Post oder persönlich erfolgen. Im Internet finden sich auch entsprechende Formulare dafür.

Aus der Wohnung ausgeschlossen – was nun?

Hat man aufgrund eines abhanden gekommenen Schlüssels keine Zutritt mehr zur eigenen Wohnung ist es wichtig, zunächst Ruhe zu bewahren und einen seriösen örtlichen Schlüsseldienst zu kontaktieren. Auch der Hausmeister oder Vermieter kann hier gegebenenfalls Hilfe leisten.

Ist man im Besitz einer Hausratversicherung mit Wohnungsschutzbrief, kümmert auch diese sich um den Schlüsseldienst.

Was tun bei einem verlorenen Autoschlüssel?

Hat man seinen Autoschlüssel verloren, sollte das Auto, falls möglich, mit dem Zweitschlüssel an einem sicheren Ort abgestellt werden. Falls sich eine unbefugte Person mit dem abhanden gekommenen Schlüssel Zutritt zum Auto verschafft und damit womöglich einen Schaden verursacht, muss die Versicherung nicht für die Kosten aufkommen. Auch hier sollten die Polizei und die Versicherung umgehend informiert werden.

Welche Kosten entstehen bei einem Schlüsselverlust?

Ohne Versicherung und je nachdem, wie viele Schlösser ausgetauscht werden müssen, können die Kosten auch in einem vier- bis fünfstelligen Bereich liegen. Die Kosten hängen dabei von diesen Faktoren ab:

  • Sind spezielle Sicherheitsschlösser verbaut?
  • Ist ein Mehrfamilienhaus betroffen?
  • Sind Gebäudeschlüssel verloren gegangen?
  • Muss die gesamte Schließanlage ausgetauscht werden?

Informationen zu einem Schlüsseldienst in München oder einer anderen Großstadt erhält man auch online.

Kosten für das Austauschen von Schlössern

Muss nur ein einzelnes Schloss ausgetauscht werden, liegen die Kosten dafür in einem Bereich von 60 bis 100 Euro. Ist hingegen der Austausch einer Schließanlage samt Schlüssel für die Besitzer mehrerer Wohnungen erforderlich, beginnen die Kosten in der Regel ab 450 Euro.

Die Kosten für einen neuen Schlüssel einer Schließanlage können bis zu 1.000 Euro betragen. Müssen nur der Wohnungs- und Haustürschlüssel nachgemacht werden, fallen hierfür lediglich Kosten in Höhe von maximal 20 Euro an. Sicherheitsschlüssel kosten circa 30 bis 100 Euro.

Was zahlt die Versicherung bei einem Schlüsselverlust?

Bei einem bestehenden Versicherungsschutz muss zunächst geklärt werden, ob die Deckungssumme ausreicht, um den entstandenen Schaden zu begleichen. Man sollte als Versicherter jedoch nicht einfach davon ausgehen, dass ein Schlüsselverlust im Versicherungsschutz abgedeckt ist. Bei einer privaten Haftpflichtversicherung ist hier oftmals eine Zusatzversicherung notwendig.

Welche Versicherung zahlt was?

Private Haftpflichtversicherung: 

Ggf. Ansprüche von Dritten u.a. das Ersetzen von Schlüsseln, Schließanlagen und Schlössern.

Hausratversicherung: 

Wenn ein Haus- und Wohnungsschutzbrief vorhanden ist übernimmt die Versicherung ggf. eigene Kosten für den Schlüsseldienst. Wenn der Schlüsselverlust korrekt gemeldet wurde, übernimmt die Hausratversicherung in der Regel auch die Kosten nach einem Einbruch.

Kfz-Versicherung: 

Wenn ein Autoschutzbrief besteht, übernimmt die Versicherung in der Regel die Kosten für den Schlüsseldienst für das Fahrzeug.

Haftpflichtversicherung: Verlorener Arbeitsschlüssel

Bei einem Schlüsselverlust eines Versicherten ist dessen Haftpflichtversicherung in der Regel der erste Ansprechpartner. Um sicher zu gehen, sollte man bei seiner Versicherung nachfragen, ob und in welchem Umfang ein Schlüsselverlust abgedeckt ist.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"