Hamburg (ots) – Der praxisorientierte Media Workshop “Vom Journalismus in die Pressearbeit” richtet sich an Journalisten und Volontäre, die einen Seitenwechsel in eine Pressestelle planen und an Pressesprecher, die erst vor einiger Zeit aus ihrem Journalisten-Job gewechselt sind. Es findet am 24. Oktober 2013 in Berlin statt. Der Referent Rüdiger Scharf, heute Pressesprecher der DAK-Gesundheit, wechselte selbst vor über 10 Jahre vom Journalismus in die PR.

Welche Stolperfallen im Job lauern, ob es Erfolgsrezepte für Botschaften gibt, damit sie in die Medien kommen und wie man mit Krisensituationen umgeht: Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Referent den Teilnehmern des eintägigen Seminars. Er vermittelt die Grundlagen der Pressearbeit mit einer Fülle von praktischen Beispielen, Übungen und intensivem Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

Quellenangabe: "obs/MEDIA WORKSHOP"

Quellenangabe: “obs/MEDIA WORKSHOP”

Terminankündigung: “Vom Journalismus in die Pressearbeit – So gelingt

der Seitenwechsel”

am 24. Oktober 2013 in Berlin

Weitere Infos zum Seminar erhalten Interessierte unter: www.media-workshop.de/pm/1869

Über den Referenten:

Rüdiger Scharf (Jahrgang 1962) schrieb 13 Jahre als Lokalreporter, Ressortleiter und Büroleiter Bundespolitik für die Berliner Morgenpost. 2002 wechselte er die Seiten und wurde Pressesprecher der DAK. Heute koordiniert er für die gesetzliche Krankenkasse DAK-Gesundheit die regionale Pressearbeit, entwickelt Kampagnen und schult Mitarbeiter. Der Experte arbeitet zusätzlich als Dozent in der Aus- und Weiterbildung von Journalisten und PR-Fachleuten. In seinem Volontariat auf der Axel-Springer Journalistenschule war Scharf unter anderem für BILD und SAT1 tätig. Zuvor studierte er in Bochum Sozialarbeit und schrieb frei für die Ruhr Nachrichten und den Evangelischen Pressedienst (epd).

Über das Fortbildungsangebot der Media Workshops:

Die Media Workshops sind ein zertifizierter Bildungsanbieter mit einem praxisnahen Weiterbildungsprogramm von rund 60 Themen zu Pressearbeit, PR, Social Media und Marketing sowie zu Präsentationstechniken und Führungskompetenz. Seit 2001 haben über 13.000 Kommunikationsfachleute, Marketing-Profis und Führungskräfte an den Seminaren teilgenommen. Die Zertifizierung besteht seit September 2012 und erfolgte durch Weiterbildung Hamburg e.V. mit der Vergabe des Prüfsiegels.

Das Seminarprogramm 2013/2014 der MW Media Workshop GmbH ist online auf der Webseite, als PDF zum Download und auf Anfrage per Post als Print-Broschüre erhältlich.

Das komplette Seminarprogramm im Online-Seminarfinder: www.media-workshop.de/?pm

Die Printausgabe des Seminarprogramms 2014 bestellen: http://www.media-workshop.de/kontakt/?type=program#form

Das neue Seminarprogramm 2013/2014 zum Download: http://media-workshop.de/pdf/mw_programm_2013_2014.pdf

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: