Verschiedenes

Unternehmertopf trifft Investorendeckel

Facebook, Google, Twitter und Co – viele der heute milliardenschweren
Unternehmen haben auch mal klein angefangen. Sie waren Startups, hatten
anfangs nichts außer einem Schreibtisch, PC und Telefon. Und eine
Vision, an die sie geglaubt haben.

Mit dieser Überzeugung von ihrem Produkt und von ihrem Können gingen sie auf Investorensuche. Ihre Begeisterung übertrug sich auf mögliche Geldgeber, und fortan gab es nur eine Richtung: steil nach oben.

Das alles wurde auch möglich, weil die Herausforderungen der digitalen Welt eine Vielzahl neuer Unternehmen entstehen ließ. Diese treffen momentan auf Seiten der Finanziers auf äußerst potente private oder auch institutionelle Anleger, die von den Minimalzinsen auf Geldanlagen nichts mehr wissen wollen.

Sie suchen nach alternativen und attraktiven Investitionsmöglichkeiten, übernehmen quasi zum Teil die Aufgaben der Bankhäuser, die momentan in Zeiten der Finanzkrise bei der Kreditvergabe äußerst zurückhaltend agieren.

Investoren gesucht – wer mit erfolgreichen Startups und geschickten Geldgebern nur die USA vor Augen hat, eben weil die berühmten Neugründungen aus dem Umfeld des Silicon Valley kommen, muss umdenken. Längst gibt es auch in Europa und Deutschland viele Beispiele für Neugründungen, die von Beginn an ihre Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich an den Mann bringen.

Im gleichen Atemzug haben sich im Internet interessante Plattformen etabliert, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Topf und Deckel passend zusammen zu bringen. Eine dieser Webseiten ist b2invest. Wer als Unternehmer ein überzeugendes Konzept hat oder eventuell per Franchise expandieren will, kann auf www.b2invest.org entsprechend inserieren. Auch die Suche nach einem Nachfolger oder aber Geschäftspartner für eine strategische Allianz ist auf der Seite problemlos möglich.

Investoren hingegen haben die Möglichkeit, sich schnell einen Überblick über neue Unternehmen und deren Ideen und Visionen zu verschaffen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang ja nicht nur einfach das finanzielle „unter die Arme greifen“. Vielmehr muss auch die Chemie zwischen Unternehmer und Investor stimmen. Ob dem so ist lässt sich schnell herausfiltern. Unternehmer inserieren und Investoren antworten – einfacher und schneller geht es nicht.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"