Lathen. Bundesverkehrsminister Ramsauer wird heute zu einem Informationsbesuch auf der Transrapid-Teststrecke im niedersächsischen Lathen erwartet. Der Minister will sich bei einem Rundgang durch die Werkshallen und den Fahrleitstand ein Bild von der Hochgeschwindigkeits-Teststrecke und der Magnetschwebetechnik machen. Vorgesehen ist auch eine Probefahrt. Der Testbetrieb in Lathen sollte ursprünglich bereits im Juni 2009 auslaufen und wurde inzwischen verlängert, um die Vermarktungschancen für das Technologieprojekt zu wahren. Zuletzt hatte Brasilien Interesse an der Technik bekundet.

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: