Verschiedenes

Toplink feiert Aufnahme in IT-Bestenliste mit SDSL-und VoIP-Frühlingsangebot

Darmstadt (ots) – Die Next-Generation-Network (NGN) Telefonie- und Internetpakete von toplink wurden in die IT-Bestenliste 2011 der Initiative Mittelstand in der Kategorie VoIP (Voice over Internet Protocol) aufgenommen. “Die IT-Bestenliste ist ein anerkannter Navigator für mittelständische Unternehmen auf der Suche nach innovativen IT-Produkten”, erklärt Tarkan Akman, Prokurist und Director Sales Marketing bei toplink. “Wir freuen uns, auch in diesem Jahr zu den Besten zu gehören, und bedanken uns für die Auszeichnung mit einem Frühlingsangebot.” Bis zum 31. Mai 2011 bietet toplink sein Telefonie-Komplettpaket mit bis zu 6 Mbit/s Bandbreite für 239 Euro monatlich zuzüglich 239 Euro Mindestumsatz an, die Einrichtungsgebühr ist bei einer Vertragslaufzeit von 36 Monaten kostenfrei. Im Vergleich zum bisherigen Angebot sparen Kunden somit mehr als 1.000 Euro.

Die Internet- und Telefonie-Komplettpakete von toplink sind mit allen gängigen TK-Anlagen kompatibel und können in die bestehende Telefon-Infrastruktur der Unternehmen integriert werden. Neben der SDSL-Internetanbindung und dem IP-Anlagenanschluss (SIP-Trunking) beinhalten die Pakete eine Internet-Flatrate, einen Router mit Ethernet-Anschluss, die Konfiguration und das Management sowie einen täglichen Kundensupport rund um die Uhr. Dank dynamischer Class-of-Service (CoS) Mechanismen wird die jeweilige Bandbreite in Echtzeit an die Anzahl von parallel geführten Telefongesprächen angepasst, sodass stets eine optimale Sprachqualität sichergestellt ist. Dadurch sind beispielsweise im Frühlingsangebot auf Basis einer Bandbreite mit 6 Mbit/s bis zu 70 Telefonate ohne Qualitätsverluste gleichzeitig möglich.

Unternehmensinformation

Die 1995 gegründete toplink GmbH mit Hauptsitz in Darmstadt bietet Geschäftskunden moderne Kommunikationslösungen aus einer Hand, die auf der eigens hierfür entwickelten Next-Generation-Network-Plattform (NGN) basieren. Individuell ausgearbeitete VoIP-Lösungen für Carrier, Service-Provider und Portalbetreiber runden das Portfolio für mittlere und große Unternehmen ab. Im Fokus der Unternehmensstrategie steht die Bereitstellung von IP (Internet Protocol)-basierten Sprach- und Datendiensten, die skalierbare, flexible und ausfallsichere Lösungen ohne kostenintensive Investitionen in eigene Hardware und Administration ermöglichen. toplink ist eines der ersten Unternehmen, das IP-Anlagenanschlüsse mit SIP-Trunking in Deutschland angeboten hat. Zu den Kunden zählen u.a. Design Hotels, die Unternehmensgruppe Theo Müller und MyPhone.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/54065/2030172/toplink_gmbh/api

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button