Verschiedenes

TigerLogic veröffentlicht Omnis Studio 5.2 mit neuem JavaScript-Client für eine erstklassige mobile Anwendungsentwicklung

Irvine, Kalifornien (ots/PRNewswire) –

– Mit Omnis Studio(R) 5.2 können Entwickler Anwendungen problemlos

erstellen und auf beliebigen Plattformen und Geräten einsetzen – auf Basis eines

einheitlichen Programmcodes.

Die TigerLogic Corporation führte heute Omnis Studio Version 5.2 mit einer brandneuen, auf JavaScript beruhenden Client-Technologie ein. Diese macht es möglich, Omnis-Anwendungen direkt über den Browser auf praktisch jedem beliebigen Gerät und jeder Plattform zu nutzen. Der Omnis JavaScript-Client beruht auf Scripting-Verfahren, die mit HTML5 und CSS3 vollständig kompatibel sind. Daher werden alle gängigen Browser und Geräte einschliesslich Tablets, Smartphones, Desktop-PCs sowie internetfähige TV-Geräte unterstützt.

Omnis Studio 5.2 ist ein äusserst leistungsfähiges visuelles RAD-Tool (Rapid Application Development), das gezielt darauf ausgelegt wurde, Entwicklern zukünftig die Möglichkeit zu bieten, ihre Anwendungen sowohl für das Web, als auch für den mobilen und unternehmerischen Kontext zu konzipieren, um so ein interaktives, funktionsreiches Benutzererlebnis zu garantieren. Anwendungen müssen nur ein einziges Mal entwickelt werden und können dann auf jedem beliebigen Gerät und jeder Plattform eingesetzt werden, darunter Android, iOS, Mac OS, Linux und Windows, und zwar ganz ohne zusätzlichen Installationsaufwand.

“Entwickler suchen heutzutage nach Möglichkeiten, die Funktionalität ihrer Anwendungen für Privat- und Geschäftskunden mit so wenig Aufwand wie möglich zu erweitern, damit sie problemlos auf mobilen und webbasierten Geräten der neuesten Generation eingesetzt werden können”, so John Bramley, Vice President der Produktentwicklung. “Mit der Einführung von Omnis Studio 5.2 ist es jetzt noch einfacher, erstklassige Lösungen zu entwickeln – und zwar in noch kürzerer Zeit und mit noch weniger Ressourcen.”

Omnis Studio 5.2 unterstützt die Datenbank SQLite, bei der es sich um eine beliebte Datenbanklösung mit geringen Systemanforderungen handelt, die in eine Vielzahl verschiedener Anwendungen eingebettet werden kann. Ausserdem bietet die neue Welcome-Anwendung Zugriff auf verschiedene Musteranwendungen und ein vorinstalliertes Tutorial, das Erstanwendern von Omnis Studio die Einführung erleichtert. Die Musteranwendungen verdeutlichen die Stärken und Erweiterungsmöglichkeiten des JavaScript-Client und können entweder eigenständig betrieben oder in andere Omnis-Anwendungsbibliotheken integriert werden.

Verfügbarkeit

Omnis Studio 5.2 ist bereits erhältlich. Um Näheres zu Omnis Studio zu erfahren oder eine 90-tägige Probeversion von Omnis Studio herunterzuladen, besuchen Sie: http://www.tigerlogic.com/omnis .

Informationen zur TigerLogic Corporation

Die TigerLogic Corporation versorgt Unternehmen, die E-Business-Massnahmen einfach und kostengünstig umsetzen wollen, mit umfassenden Lösungen zur Datenverwaltung und Anwendungsentwicklung. Der Kundenstamm von TigerLogic umfasst über 500.000 aktive Anwender an über 20.000 Kundenstandorten weltweit. Diese setzen auf TigerLogics Angebote für das multidimensionale Datenbankmanagement, die rasche Anwendungsentwicklung, die Erweiterung von Suchfunktionen sowie zur Zusammenfassung und Weiterverbreitung von Inhalten. Mit praxisbewährter Technologie hilft TigerLogic dabei, Daten gezielt zu kontrollieren und in verbindliche, geschäftsrelevante Informationen umzuwandeln. Weitere Informationen über TigerLogic und die Produkte des Unternehmens finden Sie auf http://www.tigerlogic.com.

Mit Ausnahme der an dieser Stelle genannten historischen Ereignisse könnte die vorhergehende Pressemitteilung vorausschauende Aussagen enthalten. Vorausschauende Aussagen aller Art unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Aufgrund verschiedener Faktoren könnten tatsächliche Ergebnisse daher erheblich von solchen Aussagen abweichen. Hierzu zählen unter anderem der Erfolg von Forschungs- und Entwicklungsbemühungen des Unternehmens hinsichtlich der Einführung neuer Produkte, die Erschliessung neuer Märkte, die Marktakzeptanz von Produkten und Produktaktualisierungen des Unternehmens, technische Risiken in Bezug auf Produkte und Produktaktualisierungen, die Fähigkeit des Unternehmens, den Marktanteil für seine bestehenden Produkte aufrecht zu erhalten, die Verfügbarkeit adäquater Liquidität sowie weitere Risiken und Unsicherheiten. Für nähere Informationen zu Faktoren, die zukünftige Finanzergebnisse des Unternehmens möglicherweise beeinflussen können, verweisen wir auf die verschiedenen Berichte und Dokumente, die das Unternehmen bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission einreicht, darunter auch die neuesten Berichte des Unternehmens auf Formular 10-K und Formular 10-Q. Vorausschauende Aussagen aller Art beziehen sich ausschliesslich auf das Veröffentlichungsdatum des vorliegenden Dokuments. Das Unternehmen lehnte jegliche Verpflichtung bezüglich der Aktualisierung oder Überarbeitung von in dieser Pressemitteilung veröffentlichten vorausschauenden Aussagen ausdrücklich ab. Die Quartalsergebnisse des Unternehmens zum 31. Dezember 2011 lassen unter Umständen keinerlei Rückschlüsse auf die Betriebsergebnisse kommender Berichtszeiträume zu.

TigerLogic, Postano, yolink, Raining Data, Pick, mvDesigner, D3, mvEnterprise, mvBase, Omnis und Omnis Studio sind Markenzeichen der TigerLogic Corporation. Alle sonstigen Markenzeichen und eingetragene Markenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/71307/2208336/tigerlogic-veroeffentlicht-omnis-studio-5-2-mit-neuem-javascript-client-fuer-eine-erstklassige/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"