Halberstadt. Die Deutsche Telekom will nach eigenen Angaben erstmals in Deutschland in einer 40 000-Einwohner-Stadt superschnelles Internet aufbauen. Dazu sei mit Halberstadt (Sachsen-Anhalt) am Freitag eine Zusammenarbeit vereinbart worden, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Schlössen innerhalb der kommenden zweieinhalb Monate mindestens 1000 Halberstädter Haushalte mit dem Unternehmen einen VDSL-Vertrag (Very High Speed Digital Subscriber Line) ab, werde das Unternehmen innerhalb eines halben Jahres im gesamten Stadtgebiet das superschnelle Netz aufbauen. Es ermögliche Geschwindigkeiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde und damit auch Fernsehen in HD-Qualität.

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: