Verschiedenes

Schaltschrankkauf: Worauf sollte man achten?

Schaltschränke kommen vor allem in der Industrie zum Einsatz. Sowohl Klein- als auch Großunternehmen nutzen sie, um elektronische Komponenten vor äußeren Einflüssen zu schützen. Häufig können Versicherungen nur mit Nachweis von Schaltschränken in den Arbeitsbereichen abgeschlossen werden.

Schaltschränke sind meist genormt

Die Beschaffung eines Schaltschranks erscheint ziemlich simpel, denn für Schaltschränke existiert ein Katalog an zu erfüllenden Normen, außerdem sind die Grundmaße festgelegt. Sinnvoll ist es dann aber nicht, einfach das kostengünstigste Produkt auf dem Markt zu wählen, sondern die eigenen, spezifischen Anforderungen zu definieren und mit dem Marktangebot abzugleichen.
Zudem sollte bei der Wahl des Anbieters für Schaltschränke, zum Beispiel die Krayer Systemtechnik GmbH, ein besonderes Augenmerk auf die Qualität gelegt werden. Die wichtigsten Qualitätsmerkmale sind eine hohe Stabilität des Schaltschranks und eine breite Auswahl an Zubehörteilen durch den Anbieter, sodass der Einsatzzweck des Schaltschranks optimal modelliert und umgesetzt werden kann. Bestenfalls ist die Montage des Schaltschranks auf simple Arbeitsschritte beschränkt oder im Arbeitsumfang des Herstellers enthalten.

Die genaue Planung ist wichtig

Foto © Gerd adobe.com

Generell sollte schon vor der Anschaffung klar sein, wie die Elektronik verlegt werden soll und die Installation aller Komponenten reibungsfrei mit dem Schaltschrank funktioniert. In den meisten Fällen kann man dafür ein CAD-Programm nutzen, um den gewünschten bzw. zu den Gegebenheiten passenden Schaltplan zu erstellen. Wichtig ist hierbei, dass auch ein 3D-Modell erstellt wird, um die genauen Kabelverläufe schon im Voraus zu kennen, damit diese optimal mit dem Schaltschrank verknüpft werden können.
Der Schaltschrank kann dafür vom Hersteller auf die geplanten Schaltungen konfiguriert werden, sodass der Einbau später reibungslos gelingen kann und keine aufwendigen Nacharbeiten nötig werden.

Die Einbindung von Technikern bzw. der Technik-Abteilung des Unternehmens ist unerlässlich. Denn nur so kann im Voraus geklärt werden, welche Komponenten und wie viel Platz benötigt wird. Zudem sollte der Schaltschrank jederzeit und platztechnisch gut erreichbar sein, sodass auftretende Störungen schnell und effizient behoben werden können.

Geltende (nationale) Normen sind in der Planung zu beachten

Vorab muss geklärt werden, welche Normen und Zulassungen am jeweiligen Unternehmensstandort/-land gelten. Denn nur bei Einhaltung der geltenden Regeln ist der Unternehmensbetrieb rechtlich sicher. Unterschiedliche Anbieter für unterschiedliche Märkte mit unterschiedlichen (rechtlichen) Anforderungen spezialisiert. So gilt in Nordamerika die UL-Norm – anders als in Europa.

Made in German Qualität für den nordamerikanischen Markt

Nur weil in Europa andere Normen gelten als in Nordamerika ist kein Grund für den deutschen Mittelstand, nicht auch diesen Markt zu beliefern. Wer als Kunde in Übersee Wert auf Qualität „Made in Germany“ legt, der wird nicht enttäuscht. Deutsche Hersteller haben das Potential erkannt und liefern Schaltschränke in die USA oder Kanada, die mit dem UL-Norm Label versehen sind. Die Kunden können die Schaltschränke direkt in Betrieb nehmen. 

Dabei werden sowohl die Schaltschrankplanung als auch die Produktion nach den geltenden Normen durchgeführt. Die Fertigstellung wird dokumentiert und zertifiziert, damit man sich selbst den bürokratischen Aufwand spart. Alle Vorgänge des Prozesses laufen in Deutschland ab.

Die wichtigsten Faktoren noch einmal zusammengefasst

Wie zu Beginn erwähnt, ist der Schaltschrank an sich durch viele Normen und Festlegungen vordefiniert. Trotzdem sollte man für die individuelle Planung des Systems einen gewissen Zeitrahmen sowie Ressourcen zur Verfügung stellen, um eine reibungslose Montage und Installation des individuell angepassten Schaltschranks zu gewährleisten.
Dadurch ist das Gesamtsystem im Nachhinein weniger fehleranfällig und aufwändige Nacharbeiten können so verhindert werden.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"