Verschiedenes

Saturn startet mit neuem Spot ins Weihnachtsgeschäft (BILD)

Welche entscheidende Rolle die neueste Technik spielen kann, demonstriert Saturn ab sofort in einem neuen Werbespot

Ingolstadt (ots) –

Welche entscheidende Rolle die neueste Technik spielen kann, demonstriert Saturn ab sofort in einem neuen Werbespot. Darin bietet die Elektrofachmarktkette kinoreife, emotionale Szenen und rückt gleichzeitig auf humorvolle Weise ihre Technikkompetenz in den Fokus. Der Spot ist jetzt auf www.saturn.de zu sehen. Eine TV-Version wird folgen.

Das Szenario: Eine gewöhnliche Sportkneipe in einer Großstadt. Der alte Röhrenfernseher überträgt gerade ein Fußballspiel. Doch plötzlich gibt das Gerät seinen Geist auf und die Übertragung wird mitten in einem spannenden Spielzug unterbrochen. Unmut unter den zahlreichen Barbesuchern und Fußballfans macht sich breit, eine Rangelei entsteht. Diese wiederum setzt eine Kettenreaktion in Gang und die Situation eskaliert. Was so harmlos begann, endet schließlich in dramatischen Szenen einer Straßenschlacht und lässt die komplette Stadt im Chaos versinken. Actionszenen wie wir sie aus amerikanischen Spielfilmen kennen vermitteln den Eindruck klassischen Hollywoodkinos. Ganz bewusst setzt Saturn in dem Spot auf realistische Bilder und eine ernste Inszenierung, denn umso besser wird die Pointe herausgearbeitet: Mit besserer Technik wäre das nicht passiert.

“Der Spot ist Teil eines Maßnahmenbündels mit dem wir erneut unser Profil als kompetenter Partner beim Technikkauf schärfen”, so Carsten Strese, Geschäftsführer der Saturn Management GmbH. So wurden zeitgleich der Claim “Soo! muss Technik” grafisch überarbeitet und Marketing-Maßnahmen am PoS umgesetzt, die verstärkt die Beratungs- und Servicekompetenz der Saturn-Fachkräfte in den Mittelpunkt stellen.

Eine lange Version des Spots ist ab sofort online auf www.saturn.de zu sehen, eine gekürzte TV-Version wird folgen. Weitere Spots dieses Grundkonzepts sind bereits in Planung. Konzeptionell zeichnet die Agentur Scholz Friends Berlin für die Spots verantwortlich. Regisseur ist der Däne Martin Werner der Czar Film GmbH, Berlin. Die Mediaplanung übernimmt Mediaplus, München.

Die Welt braucht bessere Technik: Saturn startet mit neuem Spot ins Weihnachts­ge­schäft

Weiteres Bild- und Filmmaterial finden Sie hier: https://downloads2.s-f.com/dl.py?id=sbJFGY85vgykV6VYMGGp

Über Saturn

Das 1961 gegründete Unternehmen wird seit 1990 unter dem Dach der Media-Saturn-Holding GmbH als eigenständige Gesellschaft geführt und setzte im Jahr 2011 hierzulande mit mehr als 8.500 Mitarbeitern 3,2 Milliarden Euro um. In Deutschland gibt es derzeit 148, europaweit 241 Saturn-Märkte in zwölf Ländern. Saturn-Märkte zeichnen sich aus durch ihre attraktive Lage, ihre Angebotsvielfalt von bis zu 100.000 Elektroartikeln, großzügige Verkaufsflächen mit bis zu 18.000 Quadratmetern, kompetente Beratung, guten Service und durch ihre konsequenten Tiefpreise. Das stationäre Geschäft ergänzt Saturn in Deutschland mit seinem Onlineshop. Im Rahmen dieser Multichannel-Strategie haben Saturn-Kunden die Möglichkeit, die Vorteile des Online-Shoppings mit dem Einkaufserlebnis sowie der persönlichen Beratung und Serviceleistungen vor Ort individuell für sich zu nutzen.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/51105/2347835/die-welt-braucht-bessere-technik-saturn-startet-mit-neuem-spot-ins-weihnachtsgeschaeft-bild/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"