Aktuelle MeldungenTop-ThemaUnternehmenVerschiedenes

Sachverständigenrat: Alt-Meiler könnten sofort abgeschaltet werden

Die sieben ältesten Atomkraftwerke werden nicht für die Energieversorgung benötigt

Berlin. Ein sofortiges Abschalten der sieben ältesten deutschen Atomkraftwerke würde nach Ansicht des Sachverständigenrats für Umweltfragen die Grundversorgung der Bundesrepublik nicht gefährden. Es müsste in diesem Fall auch nicht auf importierten Atomstrom zurückgegriffen werden. Das erklärte der Generalsekretär des Sachverständigenrates für Umweltfragen bei der Bundesregierung, Christian Hey, am Montag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dapd.

Der Sachverständigenrat hatte Ende Januar ein Gutachten “Wege zur 100 Prozent erneuerbaren Stromversorgung” veröffentlicht, in dem der Frage nachgegangen wird, ob die zeitweise Beibehaltung konventioneller Technologien die Entwicklung der Erneuerbaren behindert. Darin wurde die Frage nach den alten Reaktoren wie Neckarwestheim oder Brunsbüttel gar nicht gestellt. Allerdings kam das Gutachten zu dem Schluss, dass eine Laufzeitverlängerung eher kontraproduktiv für das erklärte Ziel sei.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button