Verschiedenes

ReSharper 7 geht in Führung, unterstützt Visual Studio 2012 und Entwicklung von Metro-Style-Apps

Prag (ots/PRNewswire) –

ReSharper 7 unterstützt das neueste Visual Studio, vereinfacht den Übergang zu Metro-Style-Anwendungen und bringt wesentliche Verbesserungen für alle .NET-Entwickler.

JetBrains(R), die Erfinder intelligenter, produktivitätserhöhender Tools zur Software-Entwicklung, geben heute die allgemeine Verfügbarkeit von ReSharper 7 bekannt, einer neuen Hauptversion ihrer immer wieder bewährten Produktivitäts-Erweiterung für Microsoft Visual Studio.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120425/527217 )

Visual Studio 2012 und Windows 8 RTM stehen in den Startboxen, und ReSharper 7 bringt vollständige Unterstützung für Visual Studio 2012, wobei die Kompatibilität zu Visual Studio 2005, 2008, und 2010 beibehalten wird. ReSharper 7 stellt auch umfangreiche Tools für Entwickler zur Verfügung, die sich auf Windows 8 und WinRT konzentrieren, Microsofts brandneues Betriebssystem und Laufzeitlogik.

Auch Kunden, die noch nicht zur neuen Version von Visual Studio migrieren, finden in ReSharper 7 viele erfreuliche Neuerungen. Die neue ReSharper-Funktionalität, die in allen unterstützten Versionen von Visual Studio verfügbar ist, umfasst erfrischend neue Echtzeit-Code-Inspektionen und automatisierte Quick-Fixes; neue Refaktorierungen, einschliesslich der lang ersehnten Extract Class; weitere Methoden, die Code-Basis zu visualisieren und zu erkunden; und externe Anmerkungen (Contract Annotations), um die Code-Qualitätsanalyse von ReSharper mit anwendungsspezifischen Richtlinien abzustimmen.

“Mit dieser Version versuchen wir, den .NET-Teams das Leben zu erleichtern, die sich bemühen, schnell Metro-Style-Apps auf der Plattform Windows 8 zu entwickeln. Je früher Unternehmen damit anfangen, Software für den Windows-8-Markt anzubieten, desto höhere Einnahmen können sie daraus gewinnen. Und wir sind hier, um ihre Entwicklungsarbeit für Windows 8 zu beschleunigen” sagt Ilya Ryzhenkov, ReSharper Produktmanager. “Andererseits bringt ReSharper 7 auch wertvolle Erweiterungen für die Entwickler traditioneller .NET-Anwendungen, mit neuen Methoden zur Refaktorierung, Pflege und Erkundung von Quellcode, ganz zu schweigen von der verbesserten Unterstützung für bestimmte Sprachen wie XAML, JavaScript und VB.NET.”

Zu den Highlights von ReSharper 7 gehören:

– Vollständige Integration mit Visual Studio 2012, zusätzlich zu Visual

Studio 2005, 2008 und 2010.

– Umfangreiches Set von Funktionalitäten für Entwickler, die WinRT-basierte

Metro-Style-Anwendungen erstellen möchten.

– Neue Code-Inspektionen und externe Anmerkungen für eine robustere

.NET-Code-Qualitätsanalyse.

– Neue automatische Code-Refaktorierung, einschliesslich der heiss ersehnten

Extract Class, um die Komplexität des Codes zu verringern.

– Zusätzliche Code-Erkundungsfunktionen, um die Visualisierung von Hierarchien

polymorpher Member und CSS-Stile zu vereinfachen.

– Erweitertes Set von Aktionen zur Code-Generierung.

– Unterstützung der INotifyPropertyChanged-Schnittstelle, um die Produktivität

von Entwicklern zu erhöhen, die mit Windows Forms, WPF oder Silverlight arbeiten.

– Entfernung ungenutzter Assembly-Referenzen aus der gesamten Lösung.

– Hinzugefügte oder verbesserte Unterstützung für diverse Sprachen und

Technologien, einschliesslich JavaScript, ASP.NET 4.5, ASP.NET MVC 4, LightSwitch und

SharePoint.

Wenn Sie mehr über ReSharper 7 erfahren und die Software 30 Tage gratis ausprobieren möchten, besuchen Sie bitte: http://www.jetbrains.com/resharper/whatsnew?pr.

Allgemeine Informationen über Preise und Lizenz-Optionen finden Sie unter: http://www.jetbrains.com/resharper/buy?pr. Vertriebs- und Mengenrabatt-Anfragen richten Sie bitte an: [email protected] (Nordamerika) oder [email protected] (ausserhalb Nordamerikas).

Über JetBrains

JetBrains ist ein technisch führendes Software-Unternehmen, das auf die Entwicklung intelligenter, produktivitätssteigernder Software spezialisiert ist. Die Firma ist für ihre innovative, preisgekrönte integrierte Entwicklungsumgebung in Java(TM) weitbekannt: IntelliJ(TM) IDEA (weitere Einzelheiten finden Sie im Internet unter: http://www.jetbrains.com/idea?pr); TeamCity – eine kontinuierliche Umgebung für Integrations- und Build-Management (http://www.jetbrains.com/teamcity?pr); dotTrace – eine Produktfamilie von Performance- und Speicher-Profilern für .NET-Anwendungen (http://www.jetbrains.com/profiler?pr), dotCover – ein Coverage-Tool für .NET-Code (http://www.jetbrains.com/dotcover?pr) und YouTrack – ein intelligentes Verfolgungssystem für Probleme und Bugs (http://www.jetbrains.com/youtrack?pr), unter anderem. JetBrains unterhält seine Zentrale in Prag, Tschechische Republik, mit FE-Labors in St. Petersburg, Russland, München, Deutschland, und Boston, Massachusetts. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.jetbrains.com?pr [http://www.jetbrains.com/?pr ].

***

Hinweis für Redaktionen: JetBrains, IntelliJ, IntelliJ IDEA, ReSharper, dotTrace, dotCover, TeamCity, und YouTrack sind Marken oder eingetragene Marken von JetBrains, s.r.o. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Photo:

http://photos.prnewswire.com/prnh/20120425/527217

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/68534/2295579/resharper-7-geht-in-fuehrung-unterstuetzt-visual-studio-2012-und-entwicklung-von-metro-style-apps/api

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button