Verschiedenes

Präsentiert Technologie-Investmentpotenzial bei der CeBIT 2011

Cyberjaya, Malaysia (ots/PRNewswire) – Cyberview Sdn. Bhd., Grundbesitzer und führende Kraft der Entwicklung von Cyberjaya, Malaysias wichtigster Adresse für Informations-, Kommunikations- und Technologie(ICT)unternehmen sowie für Innovationsunternehmen, gab Besuchern bei der CeBIT 2011 gemeinsam mit einer Delegation von ICT-Unternehmern, die ihren Sitz in Cyberjaya haben, einen Einblick in die Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten, die in der Cyberstadt in Malaysia zur Verfügung stehen.

“Cyberview hat bei der CeBIT die Innovation und die Möglichkeiten in Cyberjaya präsentiert, was nicht nur neue Unternehmen und Investoren anziehen, sondern auch neue Kollaborationsgelegenheiten für bestehende ICT-Unternehmen in Cyberjaya schaffen wird”, so Ir. Hafidz Hashim, Managing Director von Cyberview Sdn. Bhd.

“In dieser grenzenlosen, verbundenen Welt gibt es unendlich viele Möglichkeiten für deutsche Unternehmen, auf Cyberjayas Anziehungskraft als Investment-Standort zu setzen. Internationale Investitionen ziehen Gewinn aus unserer Position als weltweiter Knotenpunkt und beliebtester asiatischer Standort für ICT, Multimedia und Dienstleistungen für Innovation und Geschäftstätigkeiten mit der Unterstützung der malaysischen Regierung und zur Unterstützung der malaysischen Innovationswirtschaft”, fügte Hafidz hinzu.

Cyberjaya ist eine führende Cyberstadt und hat die neueste IT-Infrastruktur zum Wachstum geplant. Dabei werden modernste kommerzielle, nationale, geschäftsbezogene und institutionelle Entwicklungen in den Vordergrund gestellt. Über 500 Unternehmen – u. a. weltweit angesehene Namen wie DHL, HSBC, DELL, Shell, BMW, AMD und Ericsson – haben Cyberjaya als ihren liebsten Geschäfts-, Outsourcing- und Lösungsstandort gewählt.

Als Grundbesitzer von Cyberjaya, ist es Cyberviews Aufgabe, die Entwicklung der erstklassigen Cyberstadt anzuführen, förderliche End-to-End-Ökosysteme sowie geschäftsfreundliche Ökosysteme für Unternehmen zu bieten und das Wachstum von lokale und internationale Investitionen zu erleichtern, und dies mit Unternehmensgeist und -ergebnissen, die für sich selbst sprechen.

Zu Cyberviews Mietern im Bereich kleine und mittlere Unternehmen, die sich in Cyberviews eigenen KMU-“Technopreneur Centers” befinden, zählen Axon 313 – ein weltweiter Spezialist für Lösungen im Bereich der Turnkey-Multiprojektion für verschiedene industrielle Anwendungen wie z. B. Simulation, Unterhaltung und Rundfunk für die Märkte in Europa, den USA, dem Fernen Osten und dem Mittleren Osten; und Select-TV – ein weltweit führender Anbieter von Technologien für interaktive Hospitality-TV und Internet Protocol Television (IPTV), dessen Lösungen international in Hotels, Kreuzfahrtschiffen und Krankenhäusern eingesetzt werden.

Axon 313s Kreativität und innovative Lösungen haben dem Unternehmen international Möglichkeiten, u. a. ein Einkaufszentrum in Berlin eingetragen. Das Unternehmen unterzeichnete bei der CeBIT 2011 zwei Memorandums of Understanding (MoUs) mit zwei europäischen Partnern – der erste grosse diesjährige Geschäftscoup der malaysischen Delegation.

Die beiden unterzeichnenden Unternehmen waren PaceBlade Technology – ein Erfinder mobiler TabletPC-Lösungen, der die nächste Generation an Mobilgeräten liefert; und Screen-Tech – ein Hersteller von Projektionswänden mit firmeneigenen “opalisierten” Acryl-Projektorwänden unter der ST-Marke.

Die Vereinbarung besteht darin, dass Axon 313 Projekte in Übereinstimmung mit Screen-Tech und Pace Blade Technologys Spezifizierungen Projekte entwickeln wird, während die beiden unterzeichnenden Unternehmen an Axion 313s Forschungs- und Entwicklungsverfahren mitwirken werden.

Die Unterzeichnungszeremonie wurde von Herrn Sabri Abdul Rahman, Senior Handelsbeauftragter für die Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE), und Herrn Rashid Mat, Geschäftsführer für Business, Unternehmenskommunikation und Planung für Cyberview Sdn Bhd, bestätigt.

Cyberjaya hat, was die Anzahl der Unternehmen angeht, seit 2006 ein exponentielles Wachstum von 70 Prozent erlebt, und diese Zahl steigt weiterhin an.

Im Jahr 2010 zog Cyberview eine Gesamtinvestitionssumme von 3,19 Milliarden MYR (750 Millionen Euro) an, was mehr als ein Drittel der Gesamtinvestitionen seit der Gründung der Cyberstadt darstellt. Dies ist teilweise auch der erfolgreichen Entwicklung der regionalen Betriebszentren von Advanced Micro Devices, Inc. (AMD), Shell und Hewlett-Packards (HP), dem MSC Malaysia Knowledge Workers Development Institute, SME Technopreneur Centre 3, nationalen, institutionellen und unternehmensbezogenen Entwicklungen zu verdanken.

Für 2011 hat Cyberview bereits Entwicklung im Wert von 2,52 Milliarden MYR (592 Millionen Euro) geplant, die durch weitere Landverkäufe für Unternehmens- und Geschäftsräumlichkeiten sowie für institutionelle Räumlichkeiten erreicht werden. Cyberview führt verschiedene Initiativen durch, um ein lebendigeres und pulsierendes Umfeld zu schaffen. Aus diesem Grund werden Cyberview und andere Anspruchsberechtigte 2011 Unternehmensräumlichkeiten von 3,21 Millionen Quadratfuss in der Cyberstadt bauen.

Wendy Tang, AVP von Select-TV sagte: “In Cyberjaya ein Unternehmen mit MSC-Status zu sein, erbringt uns als auf Forschung basierendes Unternehmen Ansehen. Es erlaubt uns ebenfalls, uns auf unsere Angebote zu konzentrieren, die eine gute Position auf dem internationalen Markt haben, während wir die Aufmerksamkeit darauf ziehen, was Malaysia zum weltweiten ICT-Markt beiträgt”

Cyberviews verfolgt mit Entschlossenheit seine Vision, die darin besteht, sich immer weiter zu entwickeln und das vibrierende, florierende Ökosystem in Cyberjaya zu unterstützen. Cyberview hat auch seinen eigenen IPTV-Kanal – Cyberjaya-TV – eingeführt, den ersten Kanal einer Cyberstadt in Malaysia. Auf diese Weise wird die kreative Gemeinschaft Cyberjaya einem internationalen Publikum vorgestellt. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Kreativität und der Innovation der Gemeinschaft und der Unternehmen, die Cyberjaya als idealen Standort zum Leben, Studieren, Arbeiten und Spielen gemacht haben.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE

NAME: Rashid Mat

GM

TEL: +60-3-8315-6113

E-MAIL: [email protected]

Links zu Bildanhängen: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=182167

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/100351/2015132/cyberview_sdn_bhd/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"