Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Piloten-Streik: Fluggäste weichen auf Mitfahrgelegenheiten aus

München – Der Streik der Pilotenvereinigung Cockpit hat eine deutlich verstärkte Nachfrage auf www.mitfahrgelegenheit.de, Deutschlands größter Mitfahrplattform, zur Folge.

Insbesondere längere Strecken werden aktuell stark gebucht, teilt das Unternehmen mit. Einzelne Städteverbindungen waren gestern, dem ersten Tag des Streiks, um bis zu 25 Prozent mehr nachgefragt als an einem normalen Mittwoch. Eine besonders hohe Nachfrage besteht auf Strecken wie Frankfurt – Hannover, Düsseldorf – München und München – Berlin sowie für Fahrten in die europäischen Hauptstädte wie Paris, Wien, Prag und Budapest. Die Fahrten zwischen Hamburg und München waren am gestrigen Mittwoch zwischenzeitlich vollständig ausgebucht.

Quellenangabe: "obs/mitfahrgelegenheit.de/carpooling"
Quellenangabe: “obs/mitfahrgelegenheit.de/carpooling”

“Mitfahren ist eine schnelle, flexible und je nach gebuchtem Fahrzeug auch sehr komfortable Möglichkeit, das Reiseziel zu erreichen”, sagt Markus Barnikel, Geschäftsführer von carpooling.com, dem Unternehmen das mitfahrgelegenheit.de betreibt. “Autofahrer, die jetzt ihre freien Plätz auf mitfahrgelegenheit.de anbieten, teilen nicht nur die Fahrtkosten, sondern helfen auch den gestrandeten Flugpassagieren weiter. Ein gutes Gesprächsthema ist mit dem Pilotenstreik auf jeden Fall schon mal garantiert”, sagt Barnikel.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button