Verschiedenes

Pentair schliesst die Übernahme des Unternehmens Clean Process Technologies von Norit ab

Minneapolis (ots/PRNewswire) – Pentair, Inc. gab heute die abgeschlossene Übernahme des Geschäftsbereichs Clean Process Technologies (CPT) von Norit Holding, B.V. bekannt. Wie bereits angekündigt, betrug der Kaufpreis 503 Millionen Euro.

CPT hat seinen Sitz in den Niederlanden und ist ein weltweit führendes Unternehmen für Membran-Lösungen und Reinigungsprozess-Technologien in den stark wachsenden Marktsegmenten Filtration und Separation in der Wasser- und Getränkeindustrie. Das Produktangebot von CPT umfasst innovative Ultra- und Nanofiltrations-Membrantechnologien, aseptische Ventile, CO2-Rückgewinnung sowie Kontrollsysteme und speziell angefertigte Pumpanlagen.

“CPT passt hervorragend zu Pentair. Der Zusammenschluss von CPT und den Filtrationslösungen von Pentair schafft ein weltweit führendes Unternehmen für Wasser- und Getränkefiltrations-Technologien, Systeme und Lösungen, und er stärkt unsere Präsenz in schnell wachsenden Regionen wie China, Lateinamerika und dem Nahen Osten”, so Randall J. Hogan, Vorstandsvorsitzender und Geschäfstführer von Pentair.

Informationen zu Pentair, Inc.

Pentair (http://www.pentair.com) ist ein weltweit diversifiziertes Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Minneapolis, Minnesota. Seine Water Group ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Produkten und Systemen, die weltweit im Transport, in der Behandlung, der Lagerung und des Genusses am Wasser eingesetzt werden. Die Technical Products Group von Pentair ist ein führendes Unternehmen in den Marktbereichen für globale Gehäuse und Thermo-Management, und führt in der Entwicklung und Herstellung von Thermo-Management-Produkten sowie Standard-, modifizierte und kundenspezifische Gehäuse, die empfindliche Elektronik und die Menschen, die sie benutzen, schützen. Mit einem Umsatz von 3,0 Milliarden USD in 2010 beschäftigt Pentair über 14.000 Menschen weltweit.

BEACHTEN SIE DAS FOLGENDE ÜBER VORAUSBLICKENDE AUSSAGEN

Alle Aussagen über zukünftige finanzielle Unternehmensergebnisse oder die erwartenden Vorteile der CPT-Akquisition sind vorausblickende Aussagen und unterliegen Risiken und Unsicherheiten wie die Fähigkeit des Unternehmens, die CPT-Akquisition erfolgreich zu integrieren; erhöhten Risiken, die mit ausländischen Unternehmen verbunden sind; Ausmass, Zeitpunkt und Umfang des Aufschwungs von der weltweiten Wirtschaftskrise; der Stärke des Haus- und Wohnungsmarkts; dem Risiko, das erwartete Nutzen aus unseren bisherigen Restrukturierungs- und Kostensenkungsplänen nicht voll verwirklicht werden, oder länger dauern als erwartet; Währungseffekten; materieller Inflation, die unsere Produktivität und Preisgestaltungsaktionen übertraf; Nachfrage im Einzelhandel, Gewerbe und Industrie; Produkteinführungen; Preisstrategien und anderem Wettbewerbsdruck; und der Fähigkeit des Unternehmens, seine langfristigen strategischen operativen Ziele zu erreichen, sowie anderen Risikofaktoren, die in unseren SEC-Dokumenten beschrieben sind. Hierin enthaltene, zukunftsgerichtete Aussagen werden zum Zeitpunkt dieser Mitteilung gemacht, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung dieser Aussagen aufgrund späterer Ereignisse oder Umstände. Tatsächliche Resultate können erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.

Kontakt bei Pentair:

Presse: Betsy Day,

Manager – Unternehmenskommunikation

Tel.: +1-763-267-2437 oder +1-763-656-5537

E-Mail: [email protected]

Investoren und Analysten: Sara Zawoyski,

Vice President – Investorenbeziehungen

Tel.: +1-763-656-5575

E-Mail: [email protected]

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/54920/2043191/pentair_inc/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"