Verschiedenes

Payroll – komplexe Anforderungen überfordern viele Unternehmer

Viele Unternehmer und gerade Gründer und Start-ups haben eine exzellente und erfolgversprechende Geschäftsidee und investieren dabei maximale Arbeitsleistung in dieses Projekt. Dabei übersehen viele aber, dass die Verantwortung für Mitarbeiter und Angestellte als Unternehmer umfangreiche gesetzliche und buchhalterische Pflichten in der Payroll mit sich bringen, die viel Zeit, Manpower und Know-how erfordern. Oft lauern hier Hürden und tückische Fehler, die teure Konsequenzen haben können. Da ist es äußerst wichtig, ein smartes Payroll Software Programm zu haben, das diese Fehler vermeidet und intuitiv und zeitsparend zu bedienen ist.

Zeit und Geld sparen mit einem Softwareprogramm

Der Faktor Lohn und Gehalt ist für jedes Unternehmen mit einer der wichtigsten. Dass hier eine pünktliche und auch rechtlich einwandfreie Abrechnung erfolgen muss, liegt auf der Hand. Mitarbeiter, die ihren Lohn oder ihr Gehalt nicht pünktlich bekommen, sind demotiviert, was sich auf das ganze betriebliche Umfeld und den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens auswirken kann. Außerdem müssen Fehler bei der Lohnabrechnung und zum Beispiel auch den Sozialabgaben aufwändig und unter großem Zeitaufwand im Nachgang korrigiert werden, auch um steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen und Rechtsfolgen zu vermeiden. Dafür muss dann extra ein Ressourcen-forderndes Controlling eingesetzt werden.

Um dies zu vermeiden, lohnt es sich, in ein smartes Lohnprogramm zu investieren, das diese Aufgaben zuverlässig, rechtssicher, schnell und günstig sowie personalsparend erledigt. Dennoch ist es erforderlich, dass ein sicheres Lohnprogramm von jemanden bedient wird, der über umfangreiches Payroll-Wissen verfügt und auch die gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt.

Intelligente Programme mit höchstem Komfort

Eine passende innovative Software für die Lohnberechnung arbeitet am besten mit einer intuitiv zu bedienenden Oberfläche. Dazu sollten offene Schnittstellen vorhanden sein, damit das Programm auch zu anderen Systemen und Programmen kompatibel ist. Außerdem sollten generell alle Branchen in Bezug auf Lohn- und Gehaltsabrechnung mit dem Programm erfasst werden können. Das macht die Anwendung flexibel, gerade auch für kleine Unternehmensgründungen und Start-ups. Viele Komfortfunktionen sollten die Lohnabrechnung quasi zum Kinderspiel machen, vor allem wenn keine Fachabteilung im Unternehmen ist, die sich darum kümmern kann.

Updates am besten automatisch

Weil es laufend Gesetzesänderungen und Änderungen bei Abgaben etc. gibt, sollte ein leistungsstarkes Programm auch diese Änderungen entweder sofort automatisch erfassen oder regelmäßig ein Upgrade erfahren. Das wird sowieso erforderlich sein, wenn es Änderungen an der Software gibt, mit der das Lohnprogramm kompatibel ist oder sich die Hardware ändert. Am besten man hat hier ein Programm, das auch Upgrades enthält oder sogar für eine automatische Update Funktion der Software ohne externe Kundendienst online sorgt. Prüfsiegel garantieren dem Nutzer die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit einer Software.

Fazit: Lohnabrechnungsprogramm zahlt sich aus

Gerade kleine Unternehmen und Gründer sind mit den Aufgaben einer korrekten Lohnabrechnung oft überfordert und haben auch weder die Zeit noch das Personal einer Fachabteilung, um die komplexen Anforderungen einer modernen und rechtssicheren Lohnabrechnung sicherzustellen. Da macht sich eine Software zur Lohnabrechnung schnell bezahlt. Die modernen Software-Lösungen sind auch auf dem neuesten Stand und helfen, die typischen Fehler und Fallstricke zu vermeiden und damit auch die teuren Folgen in Bezug auf Mitarbeitermotivation und rechtliche Verstöße.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"