Aktuelle MeldungenUnternehmenVerschiedenes

Outsourcing als Schaffung von Mehrwert

Outsourcing als Schaffung von Mehrwert für Unternehmen

Jedes Unternehmen möchte für sich einen Mehrwert schaffen. Nur wenige erkennen in der strategischen Relevanz diesen Mehrwert und können ihn auch effektiv umsetzen. Damit auch für kleine Unternehmen und insbesondere Jungunternehmer ein Wettbewerbsvorteil die Folge gegenüber der Konkurrenz zum Vorschein kommt, ist man gezwungen, sich auf die Kernkompetenzen zu konzentrieren. Gerade viele große Unternehmen  können in diesem Zusammenhang von Jungunternehmern lernen. Sie werden regelrecht durch den Markt dazu gezwungen, sich auf die Kernkompetenzen zu konzentrieren. Schließlich müssen sie zunächst einmal Umsatz scheffeln und Kunden akquirieren, um das eigene Überleben zu sichern. Sie haben in der Folge auch keine Ressourcen frei, um sich mit administrativen Aufgaben zu beschäftigen.

Konzentration auf das Kerngeschäft als Wettbewerbsvorteil

Der Großteil der Arbeitsleistung geht in den Aufbau des Kerngeschäfts. Um das Kerngeschäft aufbauen zu können, muss auch der Anteil an administrativen Einheiten auf ein Minimum reduziert werden. Gerade aus Sicht eines Jungunternehmens ergibt sich die Umstellung auf das Outsourcing solcher administrativen Tätigkeiten durch das gesunde Eigenverständnis. Je früher sich das Verständnis in die Realität des Unternehmens einbettet, desto besser ist es für den unternehmerischen Erfolg. Beispiele für erfolgreiche Anwendungen gibt es viele.

Insbesondere in steuerlicher Hinsicht ist man ohnedies auf einen Steuerberater angewiesen. Ein Steuerberater bietet in der Regel auch Buchhaltungs- und Lohnverrechnungs-Services an. Man ist als Unternehmen gut bedient wenn man dieses Angebot annimmt. Die meisten Steuerberater bieten besonders günstige Bedingungen für Unternehmer an, denn sie haben ein Interesse an einem stark wachsenden Unternehmen. Wenn das Unternehmen langfristig erfolgreich ist, dann wird auch das Angebot erweitert werden können. Es ist daher logisch nachvollziehbar, dass neben der steuerlichen Beratung auch die Lohnverrechnung durch den Steuerberater übernommen wird.

Vorteile für den Unternehmer

Das Lohnabrechnung Outsourcing ist daher für beide Seiten von Vorteil. Erstens kann der Unternehmer seine Kernkompetenzen zum Positiven ausspielen und zweitens können die Tätigkeiten mit dem späteren Wachstum auch an die realen Verhältnisse des Unternehmens angepasst werden. Die Vorteile beschränken sich aber nicht nur auf die verbesserte Servicequalität und die Fokussierung auf die eigenen Kompetenzen. Viel wichtiger ist die Beibehaltung der Kontrolle der eigenen Dienste. Man hat schließlich weiterhin die Kontrollrechte und wird in regelmäßigen Abständen durch den Steuerberater über Veränderungen und Anpassungsmodalitäten informiert.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button