Verschiedenes

Open Source statt Vendor Lock-In "In the MySQL spirit"

Helsinki/München (ots) – SkySQL erweitert sein Angebot von Service und Support für Open-Source-Datenbanken um die SkySQL Enterprise Data Suite. Diese Software- und Services Lösung erleichtert es Unternehmen, MariaDB-, Percona Server- und MySQL-Datenbanken entsprechend ihrer unterschiedlich hohen Anforderungen einzurichten und zu betreiben.

In der SkySQL Enterprise Data Suite hat der finnische Anbieter besondere Funktionalitäten für Datenbank-Administratoren und Endanwender zusammengefasst und erweitert. IT-Verantwortliche können das fortschrittliche Monitoring- und Warnsystem MONyog nutzen, das SkySQL erweitert hat, um Anormalitäten noch früher zu erkennen und aufkommenden Problemen proaktiv zu begegnen. Endanwender haben die Wahl zwischen dem mächtigen Client/Server-Tool SQLyog und phpMyAdmin, De-facto-Standard für Web-basierende Werkzeuge zur Interaktion mit MySQL-Datenbanken.

Die SkySQL Enterprise Data Suite umfasst drei Ausprägungen für die Anwendungsziele Carrier Grade, Analytics und High Availability. Jede ist von besonderen Vorzügen geprägt:

– SkySQL Enterprise Carrier Grade ist eine Datenbank-Lösung auf Basis von MySQL-Cluster, die für Telekommunikations-, Multimedia-und Online-Systeme speziell auf hochskalierbare und hochverfügbare Anwendungen ausgelegt ist.

– SkySQL Enterprise High Availability erweitert die normale MySQL-Replikation um automatisches Fail-over und Node-Synchronisation. Diese Variante bietet Optionen für synchrone Hochverfügbarkeit auf der Grundlage des Codership-Produkts Galera Cluster sowie Super-Scale High Availability.

– SkySQL Enterprise Analytics basiert auf der InfiniDB-Engine von Calpont, die kompatibel zur MySQL-Datenbank Möglichkeiten für massiv-parallele Verarbeitung, hohe Kompression und automatische Partitionierung vorhält.

Die SkySQL Enterprise Data Suite ist 100% kompatibel zu den drei am meisten verbreiteten MySQL-Datenbank-Derivaten und Distributionen – MySQL-Datenbank, MariaDB und Percona Server.

Mit dem Start der neuen Produktreihe führt der Anbieter eine neue Preisstruktur ein. Der Subskriptionspreis der Suite beginnt bei EUR 5.000,- pro Jahr für fünf MySQL-Server mit 24/7 Support. Anwender können für unternehmensweiten Support auch eine “unlimited” Lizenz erwerben.

Dieses neue Angebotsmodell wird viele Anwender der MySQL-Datenbank dazu bewegen, erstmals eine Subskription zu nehmen.

www.skysql.com

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/82867/2332150/open-source-statt-vendor-lock-in-in-the-mysql-spirit-skysql-enterprise-data-suite/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"