Wer heutzutage Werbung treibt, der weiß, wie wenig Beachtung Menschen den Standard-Werbemitteln wie Werbeanzeigen, Plakat- oder Radiowerbung schenken. Da sind neue Werbeträger gefragt, an denen bisher niemand mit Werbung rechnet – nur so schafft man den Sprung in das Bewusstsein der Menschen. pms Werbung steht für Produkte mit System, die fest in den Alltag der Menschen integriert sind, aber bisher noch gar nicht oder kaum für Werbung genutzt werden.

Die Produktpalette

Die Produktpalette der pms Werbung GmbH sieht auf den ersten Blick nicht spektakulär aus: Parkscheine, Tempo-Info-Geräte, Kirchen- und Abfallkalender. Das Spektakuläre ist allerdings das Werbekonzept, das dahinter steht. All diese Produkte können Städte und Gemeinden kostenfrei in Anspruch nehmen. Der Bedarf ist groß, denn der Sparzwang macht gerade vor der öffentlichen Hand nicht Halt. Finanziert werden die Produkte durch in der Region ansässige Unternehmen, die sich als Sponsoren betätigen. Im Gegenzug erhalten sie auf dem gesponserten Produkt eine Werbefläche. Bei Parkscheinen wird sie auf der Rückseite aufgedruckt und bei allen anderen Produkten rund um den eigentlichen Kern des Produkts angeordnet.

Vorteile für Unternehmen

Der Vorteil für Unternehmen liegt ganz klar darin, dass täglich viele Menschen die Werbung sehen und auch tatsächlich wahrnehmen, da sie an dieser Stelle nicht damit rechnen. Tausende Autos passieren täglich Tempo-Info-Geräte an den Straßen. Welcher Stadtbewohner zieht schon nicht regelmäßig Parkscheine? Und auch der Abfallkalender wird regelmäßig für Informationen konsultiert. Zudem kann sich ein Unternehmen als regional interessiert präsentieren. Verbraucher bevorzugen Unternehmen, die sich für ihre Region starkmachen und andere unterstützen. Diese positive Öffentlichkeitswirkung ist für so manchen Sponsor mehr wert als die reine Werbung auf neuen Werbeträgern.

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: