Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Netflix-Start Ende 2014 in Deutschland, Österreich und Schweiz geplant

LOS GATOS (US-Bundesstaat Kalifornien) – Der amerikanische Video-on-Demand-Anbieter Netflix, Inc. (NASDAQ: NFLX) plant für Ende dieses Jahres eine weitere Expansion in Europa. Bald sollen auch Nutzer in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg zu einem monatlichen Flatrate-Preis in den Genuss eines vielfältigen Unterhaltungsangebotes kommen.

Nach dem Start von Netflix in den jeweiligen Ländern werden sich Internetnutzer mit Breitbandanschluss bei Netflix registrieren können und jederzeit und von überall eine kuratierte Auswahl an Hollywood-Filmen, lokalen und internationalen Filmen und TV-Serien – darunter auch von Kritikern gefeierte Netflix-Originalserien – aus dem Internet streamen und in Echtzeit auf ihren Fernsehgeräten, Tablets, Smartphones, Spielkonsolen und Computern genießen können.

Quellenangabe: "obs/Netflix"
Quellenangabe: “obs/Netflix”

Seit Einführung des Streaming-Dienstes von Netflix im Jahr 2007 können Mitglieder selbst entscheiden, wie und wann sie das verfügbare Unterhaltungsangebot genießen möchten. Die Wiedergabe der Filme und Serien von Netflix ist auf einer Vielzahl verschiedener Endgeräte ganz ohne Werbeunterbrechungen und Verpflichtungen möglich und kann jederzeit und so oft wie gewünscht gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden. Durch die einzigartige Empfehlungsfunktion von Netflix enthalten Mitglieder auf der Grundlage ihres Vorliebenprofils außerdem eine individuell zugeschnittene Liste empfohlener Film- und Serientitel.

Netflix ist mit über 48 Millionen Mitgliedern in mehr als 40 Ländern, die jeden Monat Filme und Serien mit einer Länge von insgesamt einer Milliarde Stunden genießen, der führende Video-on-Demand-Anbieter weltweit. Durch die Fortsetzung der Expansionsbemühungen in Europa wird an den bereits vollzogenen Netflix-Starts im Vereinigten Königreich und Irland, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden (2012) und den Niederlanden (2013) angeschlossen.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ansässige Personen, die Interesse an einer Netflix-Mitgliedschaft haben, können sich schon jetzt auf www.netflix.com registrieren, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, sobald Netflix auch in ihrem Land verfügbar ist.

Weitere Einzelheiten, darunter auch Angaben zu den Preisen, dem verfügbaren Unterhaltungsangebot und den unterstützten Geräten, werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"