UnternehmenVerschiedenes

Naturata – Jeden Tag ist Weltumwelttag

Marbach – Heute ist Weltumwelttag. An diesem Tag stärken Menschen in 150 Ländern jährlich durch zahlreiche Aktionen ihr Umweltbewusstsein. Für Naturata spielt Nachhaltigkeit schon seit Gründung des Unternehmens vor über 30 Jahren eine übergeordnete Rolle. Daher leistet der Bio-Pionier seinen Beitrag für die Umwelt unter anderem durch eine Kooperation mit der Organisation myclimate und produziert für zahlreiche Produkte CO2-neutrale Verpackungen.

Quellenangabe: "obs/Naturata"
Quellenangabe: “obs/Naturata”

Nachhaltiges Handeln ist mit Blick auf die Zukunft elementar für jeden Einzelnen geworden. Es zeigt sich jedoch nicht nur im schonenden Umgang mit Energieressourcen, sondern beginnt bereits beim bewussten Einkauf. Biologische und bio-dynamische Produkte werden zwar nachhaltig hergestellt, doch gilt dies nicht automatisch auch für beteiligte Produktionsprozesse und beispielsweise Verpackungen. Als Bio-Pionier der ersten Stunde ist Naturata stets bemüht, seiner Unternehmensphilosophie gerecht zu werden und auch Produktverpackungen so umweltfreundlich wie möglich zu erzeugen. So kooperiert das Unternehmen seit 2010 mit myclimate und stellt für viele seiner Produkte CO2-neutrale Verpackungen her. Dabei entrichtet Naturata einen errechneten Betrag an myclimate. Die Organisation finanziert damit wiederum weltweite Nachhaltigkeitsprojekte, die CO2-Emissionen in der hiesigen Herstellung wieder ausgleichen.

Naturata in Peru

Naturata ist damit an einem landesweiten Energieeffizienzprogramm in Peru beteiligt, mit dessen Hilfe in den letzten sieben Jahren 331.754 Tonnen CO2-Abgase eingespart werden konnten. Das Unternehmen unterstützt die lokale Produktion und Verwendung effizienterer Kochstellen und gewährleistet, dass auch abgelegene peruanische Haushalte mit einem Kamin versehen werden. Dank optimierter Bauweise aus lokalen Materialien werden weniger Brennholz verbraucht und die Gesundheit der Bewohner geschützt, da der Rauch über den Kamin direkt nach draußen abgeführt wird. Die Ausbildung in Bau und Gebrauch der Öfen ist zentraler Bestandteil des Klimaschutzprojektes. Die Bevölkerung profitiert in vielerlei Hinsicht durch die neuen, effizienten Öfen.

CO2-neutrale Verpackungen

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Produkte, die durch Kompensation der Abgase CO2-neutral sind, tragen das myclimate-Siegel auf ihrer Verpackung. So sind bereits die beliebten Schokoladenlinien Chocolat und Praliné seit 2011 mit dem Siegel geschmückt. Aber auch die CO2-Emmission bei Herstellung und Transport der neuen, laktosefreien und veganen Varianten Spécial wird über myclimate kompensiert. Dem schließen sich die Folienverpackungen der neuen Getreidekaffee-Nachfüller sowie die Verpackung der drei Kakaos an. Und schließlich werden die Naturata Teigwaren ebenso ihr neues Gewand mit dem Siegel zieren.

myclimate gehört weltweit zu den führenden Anbietern von freiwilligen Kompensationsmaßnahmen und leistet mit seinen Projekten einen relevanten und innovativen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Entwicklung.

Die CO2-neutralen Naturata Produkte sind im Naturkosthandel sowie online unter www.naturata.de erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf www.naturata.de.

Die NATURATA AG – Biokult seit 1976

Die NATURATA AG zählt zu den führenden Anbietern von Lebensmitteln biologischer und bio-dynamischer Herkunft. Das umfangreiche Naturkost-Sortiment umfasst rund 300 Premium-Produkte, von denen ein Großteil nach Demeter* zertifiziert ist und das Fairtrade-Label trägt. 1976 zunächst als Großhandelsunternehmen ins Leben gerufen, hatte sich NATURATA der Idee verschrieben, Naturkosteinzelhändler auf dem noch jungen Biomarkt zuverlässig mit hochwertigen Produkten in Demeter- und Bio-Qualität zu versorgen. Diesem Leitmotiv folgt die NATURATA AG bis heute und entwickelt konsequent Produkte, die dank natürlicher Inhaltsstoffe bester Qualität und schonender Verarbeitungsverfahren Bio-Genuss auf höchstem Niveau garantieren.

NATURATA Produkte sind im deutschen Naturkostfachhandel erhältlich und werden darüber hinaus in 30 Länder weltweit exportiert. Jeder Schritt und jedes Produkt steht im Einklang mit dem Unternehmensziel, ein gesundes Miteinander von Mensch und Umwelt zu fördern. Faire, langfristige und vertrauensvolle Partnerschaften, nachhaltiges Wirtschaften und die Förderung sozialer und umweltorientierter Themen sind wesentlicher Bestandteil der Unternehmens-philosophie.

Nähere Informationen zur NATURATA AG und zu NATURATA Produkten finden Sie unter: www.naturata.de

* Demeter steht für bio-dynamisches Wirtschaften und geht über die Ansprüche der EG-Öko-Verordnung weit hinaus. Nach dem Prinzip, dem Boden mehr zurückzugeben, als ihm entzogen wird, werden Qualität und Fruchtbarkeit der Böden durch nachhaltige Bewirtschaftung langfristig verbessert. Demeter-Produkte sind frei von künstlichen Aromen, jeglichen Hilfsstoffen, Jod und Nitritpökelsalz und enthalten nur wenige erlaubte Zusatzstoffe. Demeter-Höfe setzen vollständig auf bio-dynamische Anbauweise, eigene Tierhaltung und Futtererzeugung und verzichten auf das schmerzhafte Enthornen ihrer Rinder – für Lebensmittel mit Charakter und gesunden Genuss.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"