Frankfurt – München ist 2014 die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die alljährlich von der Beratungsgesellschaft Mercer durchgeführte weltweite Vergleichsstudie zur Bewertung der Lebensqualität in 223 Großstädten.

Quelle: Mercer Deutschland GmbH

Quelle: Mercer Deutschland GmbH

Unter den bestplatzierten Städten finden sich drei deutsche Metropolen: München (Rang 4), Düsseldorf (Rang 6) und Frankfurt am Main (Rang 7). Die Hauptstadt Berlin ist auf Rang 16 platziert. Als Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität wurde in diesem Jahr Wien ermittelt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Zürich und Auckland. Das Schlusslicht unter den weltweiten Großstädten bildet Bagdad.

“Die untersuchten deutschen Städte schneiden gut bis sehr gut ab. Aufgrund der hohen Wohnqualität und der guten medizinischen Versorgung kann München sich den nationalen Spitzenplatz sichern”, so Mercer-Expertin Brigitte Ludwig.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Kommentare

  1. Claudia Rieter
    20. Februar 2014 um 14:13 Uhr

    Naja ich denke, jede Stadt hat seinen individuellen Charme. Aber wenn wir uns schon den Spaß machen wollen: München soll ja gerade für Männer die beste Stadt sein: http://goo.gl/999fue :) :)

Comments are closed.

Veröffentlicht am: